Google Maps integriert Verkehrsinformationen von Waze

Dies trifft zunächst auf die Apps für Android und iOS zu. Deutschland zählt zu den unterstützten Ländern. Umgekehrt können Waze-User nun auf Satellitenbilder und Street-View-Fotos von Google zugreifen, um ihre Angaben zu präzisieren.

Google hat damit begonnen, die Echtzeit-Verkehrsinformationen aus Waze in sein Angebot Maps zu integrieren. Zu finden sind sie vorerst nur in den Mobil-Apps für Android und iOS. Auch Deutschland steht auf der Liste der unterstützten Länder.

Waze-meldungen in Google Maps für Android (Screenshot: Google)

In einem Blogbeitrag heißt es: „Das bedeutet, dass die von Nutzern auf Waze gemeldeten Unfälle, Baustellen, Straßensperren und anderen Störungen auch in der Google-Maps-App für Android und iOS auftauchen – in Argentinien, Brasilien, Deutschland, Ecuador, Frankreich, Großbritannien, Kolumbien, Mexiko, Panama, Peru, der Schweiz und den USA.“

Im Gegenzug wurde die Google-Suche in die Waze-App für beide unterstützten Mobilbetriebssysteme integriert. Und der Waze Map Editor nutzt jetzt Satellitenbilder ebenso wie Street-View-Aufnahmen, um den Nutzern beim Erstellen ihrer Berichte zu helfen und genauere Ortsangaben zu ermöglichen.

Google hatte Waze im Juni übernommen. Der Kaufpreis lag nahe einer Milliarde Dollar, wie später bekannt wurde.

Waze verfügt über 47 Millionen aktive Nutzer und damit gut doppelt so viele wie noch vor einem knappen Jahr. Seine Mobile-App ist insbesondere in den USA populär. Die Anwender stellen sich gegenseitig Verkehrsinformationen in Echtzeit zur Verfügung. Der Dienst erstellt daraus eine optimierte Routenberechnung zur Stauvermeidung. Nutzer können außerdem auf Besonderheiten hinweisen – etwa Polizei- und Geschwindigkeitskontrollen oder Unfälle.

Google-Satellitenbild in Waze (Screenshot: Google)

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Themenseiten: Android, GPS, Google, Navigation, Software, iOS

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google Maps integriert Verkehrsinformationen von Waze

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *