Bericht: Apple verschenkt nach Store-App-Aktualisierung ab morgen iTunes-Inhalte

Die Anwendung "Apple Store" ermöglicht Direktkauf von Hardware und weist auf Ladengeschäfte hin. Am 23. Juli soll eine neue Version im iOS-6-Look erscheinen. Angeblich kennen nur 20 Prozent aller iOS-Nutzer diese App.

Apple wird demnächst seine App Apple Store für iPhone und iPod Touch aktualisieren sowie mit kostenlosen Inhalten bewerben. Für einen eingeschränkten Zeitraum sollen über sie ausgewählte Bücher aus dem iBookstore, Programme aus dem App Store und Medien aus dem iTunes Store gratis zum Download zur Verfügung stehen.

App Apple Store (BIld: Apple)

Einem Bericht des Blogs 9to5Mac zufolge startet die Promo-Aktion am 23. Juli. Das Update soll seinen Quellen zufolge außerdem eine Anpassung der Optik an iOS 6 bringen.

Die App Apple Store ermöglicht es Anwendern, Hardware direkt beim Hersteller zu kaufen – ähnlich wie das Online-Angebot. Geräte kann man sich an ein Apple-Ladengeschäft liefern lassen und dort abholen oder gleich nach Hause schicken lassen. Aufgrund der höheren Gewinnspanne würde Apple gern mehr Hardware direkt – und nicht über Händler – verkaufen.

Apple Store kann zudem auf nahegelegene Ladengeschäfte hinweisen – und den Kunden etwa mit einem Sonderangebot dorthin locken, wenn er sich ohnehin gerade in der Nähe aufhält. Über das Programm lässt sich auch ein Beratungs- oder Kurstermin in einem solchen Store buchen.

Quellen von 9to5Mac zufolge wird die App auch über die Ladengeschäfte beworben werden. Apple habe seine Angestellten aufgefordert, die App auf neu gekauften Geräten zu installieren, um die Kunden darauf hinzuweisen, heißt es. Bisher wüssten nur etwa 20 Prozent aller iOS-Nutzer, dass es diese App überhaupt gebe.

[mit Material von Edward Moyer, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Apple, E-Commerce, Software, iPhone, iTunes

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Apple verschenkt nach Store-App-Aktualisierung ab morgen iTunes-Inhalte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *