Apple: Keine jährlichen Prüfungen für Service-Techniker mehr

Der Status Apple Certified Macintosh Technician ist künftig permanent. Prüfungen werden nur noch online durchgeführt. Dies betrifft die Tests für Mac-Service, OS-X-Troubleshooting und iOS-Qualifizierung.

Apple wird einer Support Note zufolge sein Zertifizierungsprogramm für Service-Techniker aktualisieren. Die Änderungen treten zum 23. Juni in Kraft. Zu den Neuerungen gehört, dass keine jährliche Erneuerung der Zertifizierung mehr nötig ist. Ein Apple Certified Macintosh Technician (ACMT) kann somit auch nach Ablauf der Jahresfrist Ersatzteile für defekte Macs beim Hersteller ordern.

Macbook Air

Neu ist auch, dass die Prüfungen jetzt ausschließlich online stattfinden. Testzentren und beaufsichtigte Prüfungen fallen komplett weg. Die Kosten bleiben dennoch unverändert – auch wenn sich Bewerber natürlich die Anreise zu den Prüfungen sparen.

Insgesamt sind es drei Prüfungen, die Apple künftig ausschließlich online anbietet: Apple Macintosh Service Certification Exam, OS X v10.8 Mountain Lion Troubleshooting Exam und iOS Qualification Exam. Bei bisher schon online angebotenen Prüfungen gibt es keine Änderungen.

Der Konzern weist darauf hin, dass Techniker noch die alten Prüfungen durchlaufen sollten, wenn sie eine Erneuerung ihres Zertifikats vor dem 23. Juni benötigen. Auch ihr ACMT-Status wird dann aber permanent sein.

Das Zertifikat ACMT ist für Apples Service-Partner sowie für große Firmenkunden des Unternehmens mit eigenem Service gedacht. Erwerben kann es auf Wunsch aber jeder – unter anderem als Qualifikation für einen solchen Job.

[mit Material von David Morgenstern, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Apple, Desktop, Mac OS X, Notebook

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple: Keine jährlichen Prüfungen für Service-Techniker mehr

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *