LG bestätigt weiße Version des Nexus 4

Sie startet bereits morgen in Hongkong. Weitere Märkte in Asien, Nordamerika, Europa und Nahost sollen "in den nächsten Wochen" folgen. Technisch entspricht das Nexus 4 White dem seit November 2012 verfügbaren schwarzen Modell.

LG hat eine weiße Version des von ihm gefertigten Google-Smartphones Nexus 4 angekündigt. Es wird schon ab morgen in Hongkong erhältlich sein. In weiteren ausgewählten Märkten in Asien, Nordamerika, Europa und Nahost soll es „in den nächsten Wochen“ starten.

Nexus 4 White (Bild: LG)

Technisch entspricht das Nexus 4 White dem seit November 2012 verfügbaren schwarzen Modell. Von vorne lassen sich beide auch optisch nicht voneinander unterscheiden, da der Displayrahmen weiterhin in Schwarz gehalten ist. Lediglich Seiten und Rückseite des Smartphones sind Weiß.

Das Nexus 4 wird von dem 1,5 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor Snapdragon S4 Pro angetrieben. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß. Kunden können zwischen einer Version mit 8 GByte oder 16 GByte internem Speicher wählen. Dieser ist aufgrund eines fehlenden MicroSD-Kartenslots nicht erweiterbar. Das 4,7 Zoll große IPS-Display mit einer Auflösung von 1280 mal 768 Bildpunkten bietet eine Pixeldichte von 320 ppi. Damit erreicht es fast die 326 ppi des iPhone 5 mit Retina-Display.

Der Zugriff auf das Internet ist via WLAN (802.11a/b/g/n) oder UMTS mit HSPA+ (bis zu 42 MBit/s) möglich, LTE fehlt. Dafür unterstützt das Nexus 4 kabelloses Laden. Ein NFC-Chip für bargeldloses Bezahlen oder drahtlose Datenübertragung per „Android Beam“ ist ebenfalls an Bord.

Neben einer rückseitigen 8-Megapixel-Kamera für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 1,3-Megapixel-Webcam in der Front. Die Laufzeit des 2100-mAh-Akkus ist mit 15,3 Stunden Gesprächsdauer und 390 Stunden Standby spezifiziert. Anders als von einigen Medien spekuliert worden war, kommt auf dem weißen Nexus 4 zunächst die aktuelle Android-Version 4.2 Jelly Bean zum Einsatz. Ab wann die nächste Variante 4.3 erscheint, steht derzeit noch nicht fest.

Das Google-Smartphone misst 13,4 mal 6,9 mal 0,9 Zentimeter und wiegt 139 Gramm. Die 8-GByte-Version kostet im Play Store ohne Vertrag 299 Euro, die 16-GByte-Variante 349 Euro.

Tipp: Sind Sie ein Android-Kenner? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Android, Google, LG, Nexus, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu LG bestätigt weiße Version des Nexus 4

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *