Google führt Google+-Empfehlungen für mobile Websites ein

Nutzer bekommen unterhalb einer Nachricht einen Link zu verwandten Meldungen angezeigt. Sind sie bei Google angemeldet, sehen sie auch von Freunden empfohlene oder bewertete Geschichten. Website-Betreiber müssen dafür nur eine Zeile JavaScript-Code in ihr mobiles Webangebot einfügen.

Mobilnutzer bekommen auf bestimmten Nachrichtenseiten neuerdings Google+-Empfehlungen zu verwandten Artikeln angezeigt. Die gestern vorgestellte Funktion erlaubt es Webentwicklern, ihre Seiten um Code zu erweitern, sodass Besucher zu zusätzlichen Meldungen zum gleichen Thema oder vom selben Autor geführt werden.

Laut einem Eintrag im Google+-Entwicklerblog erscheint dann unterhalb einer ausgewählten Nachricht ein Link. Dieser verweist auf eine verwandte Meldung, die auf Google+ oft weiterempfohlen oder von Mitgliedern der eigenen Kreise mit einem +1 bewertet wurde. Ein Klick auf diesen Link führt den Nutzer direkt zu dieser Meldung.

Mobilnutzer bekommen auf bestimmten Websites nun Google+-Empfehlungen angezeigt (Bild: Google).Mobilnutzer bekommen auf bestimmten Websites nun Google+-Empfehlungen angezeigt (Bild: Google).

Empfehlungen werden auch dann angezeigt, wenn der Anwender nicht bei Google angemeldet ist. Allerdings muss er dann natürlich auf von Freunden empfohlene oder bewertete Meldungen verzichten.

Das US-Magazin Forbes hat die Google+-Empfehlungen bereits in sein mobiles Webangebot integriert. Andere Verlage können diesem Beispiel folgen, indem sie eine einzelne Zeile JavaScript-Code in ihre mobile Website einfügen, wie auf einer Google-Hilfeseite beschrieben. Änderungen lassen sich anschließend einfach über das Google+-Seiten-Dashboard vornehmen.

Auf seiner Entwicklermesse I/O will Google weitere Partner für seine mobilen Google+-Empfehlungen vorstellen. Die Konferenz findet vom 15. bis 17. Mai in San Francisco statt.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Themenseiten: Google, Google Plus, Smartphone, Software, Soziale Netze, Tablet, Webentwicklung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google führt Google+-Empfehlungen für mobile Websites ein

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *