Oracle aktualisiert Mobilentwicklungswerkzeuge

Das Application Development Framework Mobile 1.1 führt Zugriff auf geräteinterne Push-Benachrichtigungen und Ansicht von Dateianhängen ein. Außerdem gibt es zusätzliche Visualisierungsmethoden. Damit lassen sich Android- und iOS-Apps mit einer Codebasis schreiben.

Oracle hat Version 1.1 des Oracle Application Development Framework (ADF) Mobile verfügbar gemacht, mit dem Entwickler Apps für Betriebssysteme wie Android und iOS mit einer einheitlichen Codebasis schreiben können. Das Update führt Zugriff auf geräteinterne Push-Benachrichtigungen und Ansicht von Dateianhängen ein.

oracle

ADF Mobile 1.1 wurde an die jüngsten OS-Updates angepasst. Gleichzeitig hat Oracle die Infrastruktur für die Geräte-Integration runderneuert. Es nutzt dazu die Apache-Cordova-APIs, mit denen Entwickler per JavaScript auf native Funktionen zugreifen können. „Mit Pushnachrichten und der neuen Cordova-Infrastruktur macht Oracle ADF Mobile 1.1 Entwickler noch produktiver und ermöglich ihnen, Mobilanwendungen kosteneffizient und schnell auszuliefern“, behauptet Chris Tonas, Oracles Vizepräsident für Anwendungsentwicklungswerkzeuge.

Das Framework ist Bestandteil von Oracles Middleware Fusion und basiert auf Java, JavaScript sowie HTML5. Das Benachrichtigungssystem reicht Oracle zufolge aus Unternehmenssystemen oder Middleware kommende Hinweise an Mobilanwendungen weiter. Und die Darstellungsmöglichkeit von Dateianhängen sieht Oracle als Möglichkeit, Unterschiede zwischen Plattformen auszugleichen.

Die neue Version der Werkzeuge enthält darüber hinaus zusätzliche Visualisierungskomponenten, darunter Bewertungen und eine Anzeige im Messuhren-Stil. Auch mehrstufige Markierungssysteme werden angeboten, um dem Anwender einen visuellen Hinweis auf die Bedeutung von Ereignissen und Aktualisierungen zu geben. Und schließlich hat Oracle Support für Sprachen wie Arabisch und Hebräisch integriert, die von rechts nach links gelesen werden.

[mit Material von Toby Wolpe, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Windows? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Android, Anwendungsentwicklung, Java, Oracle, Smartphone, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Oracle aktualisiert Mobilentwicklungswerkzeuge

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *