Video-Teaser zu Samsung Galaxy S4 veröffentlicht

Es verrät aber keine Details, sondern sorgt allein für Aufmerksamkeit. Ein kleiner Junge namens Jeremy soll das Gerät demnach auf die Veranstaltung am 14. März in New York bringen. Samsung verspricht eine Fortsetzung.

Samsung macht in einem Youtube-Video Vorab-Werbung für sein kommendes Smartphone Galaxy S4. Am 14. März soll es in New York der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Das Video etabliert einen Jungen namens Jeremy als Überbringer des S4. Er darf als einziger einen Blick in eine geheimnisvolle Schachtel werfen – und verbarrikadiert sich anschließend damit in seinem Zimmer, um vor Spionen geschützt zu sein. Das Ende der Sequenz kündigt eine Fortsetzung an. Möglicherweise wird es vor dem Launch weitere Videos geben.

Samsung beweist, dass es gelernt hat, vor einer Smartphone-Präsentation die Aufmerksamkeit durch kleine Hinweise zu steigern. Schon auf dem Mobile World Congress hatte der Termin der S4-Präsenation für mehr Schlagzeilen gesorgt als die meisten dort tatsächlich vorliegenden neuen Smartphones von Konkurrenten.

Als technische Daten des Galaxy S4 werden ein Achtkernprozessor (Samsung Exynos) und ein 4,99 Zoll großes Super-AMOLED-Display gehandelt. Als sicher gilt, dass Samsung die jüngste Android-Version 4.2.2 aufspielt (Jelly Bean). Die Rede ist auch von einer Kamera mit 13 Megapixeln Auflösung, Videoaufnahmen in 1080p, 2-Megapixel-Frontkamera und 2 GByte Arbeitsspeicher.

[mit Material von Don Reisinger, News.com]

Tipp: Was wissen Sie über den Mobile World Congress? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Themenseiten: Android, Galaxy S4, Samsung, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Video-Teaser zu Samsung Galaxy S4 veröffentlicht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *