Dell und VMware liefern gemeinsam virtuelle Desktop-Umgebungen

Dell und VMware stellen zusammen vorkonfigurierte Infrastrukturen für Virtual-Desktop-Umgebungen bereit. Das haben die beiden Firmen auf der Konferenz VMware Partner Exchange in Las Vegas angekündigt. Die gemeinsame Lösung nennt sich Dell DVS Enterprise – Active System 800 für VDI mit VMware Horizon View 5.2.

Logo VMware

Teil des Pakets sind Server, Storage, Netzwerkhardware, Thin Clients und auch Infrastruktur-Verwaltungssoftware von Dell. Wesentliche Elemente liefert außerdem der von Dell letzten November gekaufte Cloud- und Software-Management-Provider Gale Technologies. Mit Horizon View kommt die eigentliche Desktop-Virtualisierung von VMware. Das Paket erlaubt Firmen, eine solche Umgebung schnell und einfach einzuführen.

In einem Blogbeitrag erklärt Dell-Marketing-Managerin Janet Diaz, die Lösung sei “in der Lage, VDI zusammen mit allgemeinen und spezifischen Aufgaben wie Cloud- und Firmensoftware in einer konvergierten Infrastruktur zu betreiben.” Pro Knoten würden bis zu 135 User unterstützt. Eine Skalierung lasse sich einfach und schnell durchführen, Storage Load Balancing laufe automatisiert und auch Datenschutz sei integriert.

Logo Dell

In den USA wird Dell DVS Enterprise – Active System 800 mit VMware Horizon View ab März verfügbar sein. Andere Länder weltweit dürfen mit einem Start in diesem Sommer rechnen. Dell und VMware haben schon öfter zusammengearbeitet – unter anderem stellten sie auf der VMworld 2012 letzten August eine gemeinsame Virtual Desktop Infrastructure vor, für die auch validierte Hardware-Konfigurationen und branchenspezifische Referenzarchitekturen ausgewiesen wurden.

[mit Material von Rachel King, ZDNet.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Hightech-Firmen, die an der Börse notiert sind? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Dell und VMware liefern gemeinsam virtuelle Desktop-Umgebungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *