Blackberry Z10 in der Herstellung teurer als iPhone 5

Die Spezialisten von UBM Techinsights haben ein Blackberry Z10 zerlegt und eine Materialanalyse vorgenommen. Die Materialkosten des neuen Flaggschiff-Smartphones liegen nach ihrer Schätzung höher als beim Apple iPhone 5. Im Blackberry mit 16 GByte Speicher sind demnach Bauteile im Wert von 154 Dollar zu finden, während Apple für sein iPhone 5 mit gleichem Speicherausbau nur Komponenten für 139,20 Dollar unterbringt.

Das teuerste Bauteil im neuen Blackberry ist sein Touchscreen mit 4,2 Zoll Diagonale, der zusammen mit der Abdeckung aus kratzfestem Glas 26,50 Dollar kostet. Der Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 Gigahertz kostet 23,50 Dollar. Die Kamera schlägt mit weiteren 15 Dollar zu Buche, der NAND-Flash-Speicher mit 9 Dollar.

Blackberry Z10 (links) im Vergleich mit Apple iPhone 5 (rechts; Bild: News.com).

Blackberry Z10 (links) im Vergleich mit Apple iPhone 5 (rechts; Bild: News.com).


Techinsights fiel eine Reihe “vertrauter” Bauteile auf, die im Laufe des Jahres 2012 bereits in anderen Smartphones gesichtet wurden. Mit mehreren Komponenten dabei ist Qualcomm, das insbesondere den Prozessor MSM8960 mit zwei CPU-Kernen und der GPU Adreno 225 zuliefert. MSM8960 gilt als besonders energieeffizient, eine unverzichtbare Eigenschaft beim erhöhten Strombedarf eines LTE-fähigen Mobiltelefons. Weitere wesentliche Bauteile wie den Flash-Speicher liefert Samsung zu.

Die Materialanalysten stellten auch eine besonders große Übereinstimmung mit einem Smartphone von Samsung fest: “Alles in allem scheint das Blackberry Z10 vielfach die gleichen Komponenten wie das Samsung Galaxy S III LTE zu enthalten. Es ist unklar, ob die Entwickler zufällig oder ganz bewusst die gleichen Halbleiter, integrierten Schaltkreise und weiteren Module wählten – aber beim relativen Erfolgs des Samsung Galaxy S III ist es kein schlechtes Vorbild.”

[mit Material von Steve McCaskill, TechWeekEurope]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Blackberry Z10 in der Herstellung teurer als iPhone 5

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *