Comscore: Desktop-Suche war 2012 in den USA erstmals rückläufig

Im Jahr 2012 wurde zum ersten Mal in den USA weniger von Desktop-Rechnern aus im Internet gesucht als im Vorjahr. Comscores neuste Zahlen vermerken einen Rückgang um 3 Prozent. Die Zahl der Suchenden ist zwar nochmals um 4 Prozent gestiegen, aber im Schnitt suchten Internetnutzer 7 Prozent weniger häufig als noch 2011.

suche

Unter den Suchnetzwerken konnte nur eines ein Plus bei den Suchen pro User verzeichnen, nämlich Microsoft Bing mit plus 6 Prozent. Die Microsoft-Sites legten auch um 4 Prozent nach Zahl der Suchanfragen zu, während Google 2 Prozent und Yahoo 19 Prozent weniger Suchanfragen verzeichnete. Ask stagniert bei der Zahl der Anfragen, AOL legte – auf niedrigem Niveau – um 8 Prozent zu.

Insgesamt bleibt Google wenig überraschend US-Marktführer mit rund zwei Dritteln aller Suchanfragen überhaupt. Bing kommt mit 16,3 Prozent auf Rang 2, gefolgt von Yahoo mit 12,2 Prozent. Ask mit 3 Prozent und AOL mit 1,8 Prozent führen ein Nischendasein.

Der Grund für den Rückgang ist Comscore zufolge nicht allein der Trend zu mobiler Suche, sondern auch der zu vertikaler Suche (plus 8 Prozent). Immer häufiger suchen Nutzer direkt auf bestimmten Sites, statt eine universelle Websuche zu verwenden – insbesondere auf Facebook oder auch Amazon. Mit Facebooks Graph Search könnte sich dies 2013 noch verstärken.

US-Suchmarkt 2012 (Diagramm: Comscore)

Im Mobilsegment schätzt Comscore den Anteil von Google auf über 95 Prozent. Für die Zukunft ist es den Marktforschern zufolge auch deshalb gut aufgestellt, da es mit Angeboten wie Flugsuche oder Shopping-Suche auch vertikale Suche abdeckt, die laufend um Funktionen erweitert werden.

[mit Material von Casey Newton, News.com]

Tipp: Sind Sie ein SEO-Experte? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Comscore: Desktop-Suche war 2012 in den USA erstmals rückläufig

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *