Erneut angebliche iPhone-5S-Bilder aufgetaucht

Eine chinesische Website namens Zol.com.cn hat am Wochenende weitere Bilder eines angeblich geplanten Apple-Smartphones iPhone 5S veröffentlicht. Die Times of India hat die Bilder aufgegriffen. Wenig überraschend ähneln die Vorder- und Rückseite dem aktuellen Modell iPhone 5, von dem sich ein iPhone 5S hauptsächlich im Inneren unterscheiden dürfte.

Rückseite des iPhone 5 - und möglicherweise des iPhone 5S (Bild: CNET)

Vergangene Woche hatte schon der chinesische Technikblog Sina Tech berichtet, iPhone 5S und iPhone 6 seien bei einem chinesischen Zulieferer von Apple aufgetaucht. Ein Leser des Dienstes berichtete, das 5S ähnele dem iPhone 5, das iPhone 6 aber sei länger, breiter und auch dünner.

Im Dezember hatte schon eine französische Website Fotos des angeblichen iPhone 5S gepostet – und auch ihr zufolge ist es äußerlich mit dem Modell 5 identisch. Dies macht eine Echtheitsüberprüfung der Fotos natürlich so gut wie unmöglich – es könnte sich schließlich auch um das “baugleiche” iPhone 5 handeln.

Apples Pläne liegen allen Gerüchten zum Trotz weiter im Dunklen. Ein iPhone 5S könnte Defizite des iPhone 5 ausgleichen und die Marke wieder stabilisieren. Ein iPhone 6 wäre ein riskanterer Schritt, könnte aber Apples Ruf als Innovator der Branche wiederherstellen. Unwahrscheinlich wirkt eigentlich vor allem, dass Apple dieses Jahr gleich zwei neue Modelle einführen wird – sowohl ein moderates Upgrade auf 5S als auch ein innovatives iPhone 6.

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Apple? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Erneut angebliche iPhone-5S-Bilder aufgetaucht

  • Am 11. Februar 2013 um 21:06 von McNoise

    wenn preise für die vergabe der inhaltlich ärmsten artikel über die apple-gerüchteküche vergeben würden, hätte dieser gute chancen!

    • Am 12. Februar 2013 um 08:38 von aaa

      hehe. Da stimme ich Ihnen zu!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *