Bill Gates: “Steve Jobs war immer cooler als ich”

Microsoft-Gründer Bill Gates hat gestern in der US-Satiresendung The Colbert Report seinen ehemaligen Kontrahenten Steve Jobs für seine “coole” Art gelobt. Gleichzeitig räumte er ein, seine Aufgaben bei Microsoft zu vermissen.

jobs-und-gates

In seiner Show empfängt Moderator Stephen Colbert immer wieder prominente Gäste, die er dann mit mehr oder weniger ernst gemeinten Fragen konfrontiert. Im Gespräch mit Bill Gates spielte er darauf an, dass Steve Jobs lediglich aufgrund ein paar gut verkaufter Produkte häufig als besonders cool bezeichnet werde, während im Gegensatz dazu Gates trotz seines umfangreichen philanthropischen Engagements nicht dieselbe Wertschätzung genieße.

“Ärgert sie das nicht manchmal, dass Sie rumlaufen und die Welt retten und dennoch er als der coole Kerl in Erinnerung ist?” fragte Colbert. Darauf entgegnete Gates locker: “Er war immer cooler als ich.” Der Microsoft-Gründer weiter: “Er war brillant. Er hatte seinen eigenen Stil, seinen eigenen Ansatz. Meiner ist etwas streberhafter, als seiner es war.”

Gates, der zwar noch Vorstandsvorsitzender bei Microsoft ist, sich aber 2008 aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen hat, erklärte außerdem, dass er mit Wehmut auf seine aktive Zeit bei Microsoft zurückblicke. “Ja, ich vermisse die Intensität. Es hat phänomenal viel Spaß gemacht.” Die einflussreichste Softwarefirma der Welt aufzubauen, sei das coolste gewesen, was er jemals getan habe.

Auch wenn diese Aussagen von Gates authentisch und ehrlich klingen, da er früher schon ähnliche Andeutungen gemacht hat, sollten Interviews im Colbert Report nicht immer ganz ernst genommen werden. So geriet zum Beispiel US-Politiker Robert Wexler unter heftigen Beschuss, als er vor Jahren in der Sendung eine witzig gemeinte Antwort gab, die aber von Medien als vermeintliche Tatsachenaussage aufgegriffen wurde.

[mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Tipp: Kennen Sie das Who is Who der IT-Industrie? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de

Neueste Kommentare 

4 Kommentare zu Bill Gates: “Steve Jobs war immer cooler als ich”

  • Am 1. Februar 2013 um 08:56 von Mac-Harry.de

    Respekt gegeneinander zeigten sowohl Gates, als auch Jobs. Jeder respektierte die Stärken des Anderen und das wiederum verdient Respekt. Gates und Jobs sind beides Top-Pioniere. Doch gelang es Jobs eher als Gentes, einen fähigen Nachfolger zu implementieren.

    • Am 1. Februar 2013 um 12:32 von Ice2212

      naja

  • Am 1. Februar 2013 um 16:29 von gerhard

    Für mich persönlich war Bill Gates der coolere Typ , außerdem hatte Gates mehr für Mitarbeiter übrig als Steve Jobs.Dann gefällt mir auch, das Bill Gates spendet und somit zeigt ” Hey , ich bin nicht so abgehoben ,wie viele vielleicht glauben “.
    Steve Jobs war in meinen Augen total abgehoben und ein unangenehmer Chef war er auch.

    • Am 9. April 2013 um 04:29 von schinken92

      Genies sind meistens Menschen mit denen der Umgang etwas schwerer ist!

      Lernt man im Lyrikunterricht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *