O2 bietet Spiele-Flatrate für Smartphones und Tablets an

Telefónica Deutschland bietet O2-Kunden ab dem 24. Januar in Kooperation mit dem Spiele-Publisher Electronic Arts eine Games-Flatrate für Smartphones und Tablets an. Zum monatlichen Festpreis von 4,99 Euro können Abonnenten unbegrenzt Spiele des Anbieters herunterladen und nutzen.

Der Katalog umfasst die Mobilversionen beliebter EA-Titel wie das Sportspiel “FIFA” und die Lebenssimulation “Die Sims”. Im ersten Monat können Kunden die Flatrate unverbindlich testen. Sie ist zu allen Mobilfunktarifen von O2 buchbar.

Einmal heruntergeladen, stehen alle Spiele auch offline zur Verfügung, so lange das Abonnement läuft. Voraussetzung sind ein Mobilfunktarif mit Datenvolumen und ein Android-Gerät beziehungsweise ein Java-fähiges Smartphone oder Tablet. Mit einer Multicard können Kunden die Spiele auf allen ihren Mobilgeräten nutzen.

Die “EA Games Flat” hat eine Mindestlaufzeit von einem Monat und ist somit monatlich kündbar. Sie lässt sich ab kommenden Donnerstag in allen O2-Shops, online oder über die Hotline buchen. Weitere Informationen sind ab diesem Zeitpunkt auch unter o2online.de/goto/ea verfügbar.

Ab Mitte Februar will Telefónica als erster deutscher Carrier auch mobile Bezahldienste anbieten, wie es gestern ankündigte. Neben einer digitalen Geldbörse für ausgewählte Smartphone-Modelle plant es direkte Überweisungen von Handy zu Handy im Rahmen des Dienstes mpass.

Tipp: Kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu O2 bietet Spiele-Flatrate für Smartphones und Tablets an

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *