Bericht: Google investiert 775 Millionen Euro in Londoner Zentrale

Google baut in London ein neues britisches Hauptquartier. Der Agentur Reuters zufolge fällt eine Investition in Höhe von 650 Millionen Pfund (775 Millionen Euro) allein für das 9700 Quadratmeter große Grundstück an.

Google-Logo

Das vielstöckige Gebäude soll am Ende über fast 93.000 Quadratmeter Büroflächen verfügen. Es entsteht im Bezirk Kings Cross Central, also im Norden der City – etwas weniger zentral als die aktuelle britische Google-Niederlassung im Bezirk Victoria and Holborn, nahe dem Bahnhof Victoria.

Der Umzug soll 2016 erfolgen. Mit dem Bau soll gegen Ende 2013 begonnen werden. Insgesamt wird die neue Zentrale Google laut der Agentur bis zu 1,2 Milliarden Euro kosten.

Für die Londoner Einrichtung würde Google somit mehr ausgeben als Apple für sein “Raumschiff” in Cupertino, das angeblich “mehrere hundert Millionen Dollar” kosten wird. Auch Apple plant, 2016 umzuziehen.

Google hat den Bericht bisher nicht bestätigt. In London hat es vor einem knappen Jahr schon einen Start-up-”Campus” eröffnet, in dem Neugründungen aus dem Techniksektor mit ihren ersten Büroräumen unterkommen können. Im Campus finden auch Veranstaltungen statt, und die dort ansässigen Start-ups können sich mit Google-Mitarbeitern austauschen.

Während sich Apple und Google teure Immobilien leisten, haben Nokia und Sony gerade ihre verkauft. Nokia ist zu der Einsicht gekommen, dass Immobilien nicht zu seinem Kerngeschäft gehören, mietet die Räumlichkeiten in Espoo nahe Helsinki aber vom neuen Besitzer zurück. Sony hingegen will nach dem Verkauf der US-Zentrale an der New Yorker Madison Avenue einem Bericht zufolge auch in Tokio neue Räumlichkeiten suchen.

[mit Material von Don Reisinger, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Google? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Google investiert 775 Millionen Euro in Londoner Zentrale

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *