Jüngste Beta von OS X 10.8.3 verbessert Wi-Fi

Apple hat Entwicklern eine weitere Vorschau auf OS X 10.8.3 bereitgestellt, der dritten Aktualisierung für sein jüngstes Betriebssystem Mountain Lion. Sie trägt die Build-Nummer 12D54. Registrierte Entwickler können sie aus dem Apple Dev Center herunterladen. Die vorherige Beta mit der Nummer 12D50 war acht Tage zuvor erschienen.

Tester des Betriebssystem-Updates sollen sich laut 9to5Mac wie in den bisherigen Vorabversionen auf die Bereiche AirPlay, AirPort, Game Center, Grafiktreiber und Safari konzentrieren. Apple nennt in der Seed Note keine bekannten Fehler.

Die jüngste Beta von OS X 10.8.3 trägt die Build-Nummer 12D54 (Bild <a href="http://9to5mac.com/2013/01/16/apple-seeds-os-x-mountain-lion-10-8-3-build-12d54-to-developers/" target="_blank">via 9to5Mac</a>).

Die jüngste Beta von OS X 10.8.3 trägt die Build-Nummer 12D54 (Bild via 9to5Mac).

9to5Mac zufolge bringt Build 12D54 auch weitreichende Änderungen im Bereich Wi-Fi mit. Einzelheiten dazu sind allerdings nicht bekannt. Wie üblich steht auch noch kein Release-Termin für das dritte Mountain-Lion-Update fest.

Während das erste Update für Mountain Lion die schwerwiegendsten Fehler von Version 10.8 des Desktop-Betriebssystems beseitigt hat, führte OS X 10.8.2 Mitte September neue Funktionen wie eine systemweite Facebook-Integration ein und stellte die Kompatibilität zu iOS 6 her. Es brachte auch Verbesserungen für Game Center, FaceTime und die Nachrichten-App.

Ende November beseitigte ein ergänzendes Update Probleme mit dem Schlüsselbund auf allen 2012 erschienenen Macs und MacBooks. Im Dezember folgte das “Mac WLAN-Update 1.0“, das unter OS X 10.8.2 die Kompatibilität beim WLAN-Betrieb im 5-GHz-Band verbesserte.

Tipp: Kennen Sie sich mit Betriebssystemen aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jüngste Beta von OS X 10.8.3 verbessert Wi-Fi

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *