Epson bringt 3D-fähigen WXGA-Beamer für Unternehmen

Epson hat sein Projektoren-Portfolio für Unternehmen um einen 3D-fähigen 3LCD-Beamer erweitert. Der EB-W16 mit einer nativen 16:10-Auflösung von 1280 mal 800 Bildpunkten (WXGA) erreicht laut Hersteller eine Helligkeit von bis zu 3000 ANSI-Lumen. Für die 3D-Nutzung wird eine Shutterbrille benötigt, die nicht im Lieferumfang enthalten ist.

Mit Maßen von 32,5 mal 24,3 mal 7,7 Zentimetern und einem Gewicht von 2,6 Kilogramm ist die Neuvorstellung sowohl zum stationären als auch zum mobilen Einsatz geeignet. Das Kontrastverhältnis beträgt 5000:1, was auch für hellere Umgebungen ausreicht.

Der EB-W16 ist Epsons erster 3D-Projektor für Unternehmen (Bild: Epson).

Der EB-W16 ist Epsons erster 3D-Projektor für Unternehmen (Bild: Epson).

In einem Abstand zwischen 0,9 und 10,8 Metern ermöglicht der WB-W16 Präsentationen mit einer Bilddiagonale von 84 bis 808 Zentimetern (33 bis 318 Zoll). Eine vertikale Trapezkorrektur von plus/minus 30 Grad gleicht Verzerrungen automatisch aus. Horizontal kann die Korrektur manuell erfolgen. Gleiches gilt für den Zoom von 1:1,2. Die sogenannte Screen-Fit-Funktion passt die Projektion automatisch an eine Fläche an.

Die Audioausgabe übernimmt ein eingebauter 2-Watt-Lautsprecher. Steuern lässt sich das Gerät mithilfe mehrerer Tasten an der Oberseite oder per Infrarotfernbedienung. An Schnittstellen stehen neben Audioanschlüssen je ein Composite-, S-Video- und HDMI-Eingang sowie zwei VGA-Eingänge und ein VGA-Ausgang zur Verfügung. Fast-Ethernet und USB 2.0 sind ebenfalls an Bord. WLAN lässt sich optional nachrüsten.

Die Lebensdauer der 200-Watt-Lampe gibt Epson mit bis zu 4000 Stunden im Normalbetrieb und 5000 Stunden im Sparmodus an. Die Geräuschentwicklung soll je nach Betriebsmodus zwischen 29 Dezibel (Eco) und 36 Dezibel (Standard) liegen. Der Stromverbrauch ist mit maximal 311 Watt im Betrieb und mit 0,47 Watt im Standby spezifiziert.

Der EB-W16 richtet sich in erster Linie an Unternehmen, Schulen und andere Bildungseinrichtungen. Er ist ab sofort für 842,52 Euro im Handel erhältlich. Zum Lieferumfang gehören eine Fernbedienung, ein Stromkabel, eine Bedienungsanleitung auf CD und eine Tragetasche. Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre für das Gerät und 12 Monate oder 1000 Stunden für die Lampe.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Epson bringt 3D-fähigen WXGA-Beamer für Unternehmen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *