Gartner erhöht Prognose für IT-Umsätze 2013 auf 3,7 Billionen Dollar

Gartner: IT-Ausgaben sollen 2013 steigen

Die Marktforscher von Gartner haben ihre Prognose der IT-Ausgaben 2013 erhöht und sagen jetzt statt 3,8 Prozent einen Anstieg um 4,2 Prozent voraus. In absoluten Zahlen wären das 3,7 Billionen Dollar (2,8 Billionen Euro) Umsatz mit Hardware, Software und Dienstleistungen.

Der Grund liegt allerdings hauptsächlich darin, dass der Wert des Dollar gegenüber den meisten Währungen nachlässt, Gartner aber in Dollar rechnet. Ohne diesen Effekt betrüge der Anstieg mutmaßlich um 3,9 Prozent.

“Unsicherheiten rund um die Aussicht auf einen weltweiten Wirtschaftsaufschwung” nennt Richard Gordon von Gartner als limitierenden Faktor des IT-Wachstums. “Diese Unsicherheit hat Pessimismus bei Geschäfts- und Privatkunden weltweit verursacht. Der Großteil dieser Unsicherheit löst sich jedoch langsam auf, und daher erwarten wir 2013 beschleunigtes Wachstum gegenüber 2012.”

Firmen werden Gartners Detailrechnung zufolge dieses Jahr 666 Milliarden Dollar für PCs, Tablets, Mobiltelefone und Drucker ausgeben. Das bedeutet zwar einen Anstieg um 6,3 Prozent, aber in diesem Bereich hat Gartner seine Prognose gegenüber der Perspektive vor einem Vierteljahr gesenkt. Damals war es noch von plus 7,9 Prozent und einer Summe von 706 Milliarden Dollar ausgegangen. Grund hierfür sind fallende Preise bei Tablets: “Der Tablet-Markt hat einen verstärkten Preiswettkampf durch Android-Geräte sowie durch kleine, günstige Modelle für Entwicklungsmärkte gesehen. Es ist letztlich der Trend hin zu niedrigpreisigen Tablets, der zu einem geringeren erwarteten Durchschnittspreis führt, was wiederum das Wachstum der Ausgaben insgesamt sowie speziell für Tablets und PCs verlangsamt.”

Langfristig – 2012 bis 2016 – erwartet das Analystenhaus jetzt ein durchschnittliches Jahreswachstum von 4,5 Prozent, deutlich weniger als zuvor vorhergesagt – nämlich 6,4 Prozent. Der Grund sind abgeschwächte Erwartungen an den PC- und Tablet-Absatz, während Smartphones und Drucker nur wenig zulegen können.

Schätzung von Gartner: Weltweite IT-Ausgaben in 2013 in Milliarden Dollar

[mit Material von Lance Whitney, News.com]

Tipp: Kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gartner erhöht Prognose für IT-Umsätze 2013 auf 3,7 Billionen Dollar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *