Microsoft vergibt 100.000 Dollar Anschubfinanzierung an Start-up aus Hannover

Das schon beim Microsoft-Wettbewerb Imagine Cup erfolgreiche Start-up Graphmasters hat sich 100.000 Dollar Anschubfinanzierung durch Microsoft gesichert. Die drei Studenten Christian Brüggemann, Sebastian Heise und Iulian Nitescu versuchen mit ihrer Navigationslösung nunav, durch vorausschauende Planung Staus zu vermeiden und den CO2-Ausstoß von Autos zu verringern.

Die Anwendung basiert auf Microsofts Cloudplattform Windows Azure. Sie koordiniert den Straßenverkehr durch einen Routenverteilungsalgorithmus. Jeder Autofahrer erhält übers Mobiltelefon einen individuellen Zeit-Slot für eine bestimmte Strecke, der sich auf Grundlage der jeweiligen Straßenkapazität berechnet. So sollen sich Staus schon vor ihrer Entstehung verhindern lassen.

Bei Microsofts Ideenwettbewerb Imagine Cup hatten die drei Studenten zuvor den Vorentscheid Deutschland und dann auch den Nachhaltigkeitspreis in Höhe von 10.000 Dollar gewonnen. Damals firmierten sie noch unter dem Namen Greenway. Die Förderung erhalten sie jetzt als weiterführenden “Imagine Cup Grant”.

Die drei Studenten hinter Graphmasters (Mitte) feiern zusammen mit Microsoft-Vertretern ihren Imagine Cup Grant (Bild: Microsoft).

Die drei Studenten hinter Graphmasters (Mitte) feiern zusammen mit Microsoft-Vertretern ihren Imagine Cup Grant (Bild: Microsoft).

Mit den Imagine Cup Grants will Microsoft Software-Lösungen bis zur Marktreife fördern, die besonders innovativ sind und ein gemeinnütziges Anliegen haben – sei es wirtschaftlich, ökologisch oder sozial. Die Preisgelder werden im Rahmen der Initiative YouthSpark verliehen, mit der Microsoft Jugendliche und junge Erwachsene fördert.

Die Annahmefrist für den nächsten Imagine Cup – also die Ausgabe 2013 – läuft noch bis 31. Januar 2013. Bis dahin können Studierende ein Projekt in einer der Kategorien Games, Innovation oder World Citizenship unter imaginecup.de einreichen.

[mit Material von Peter Marwan, ITespresso.de]

Tipp: Kennen Sie sich mit Betriebssystemen aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Microsoft vergibt 100.000 Dollar Anschubfinanzierung an Start-up aus Hannover

  • Am 6. Dezember 2012 um 00:40 von Studi

    Wahnsinn, die Studis haben bereits vor 7 (!) Monaten den Preis gewonnen. Schnell scheint man nicht gerade bei zdnet zu sein…

    • Am 6. Dezember 2012 um 08:50 von Peter Marwan

      Lieber Studi,
      wenn Sie den Artikel noch einmal in Ruhe aufmerksam lesen, werden Sie ohne Mühe feststellen, dass die Nachricht nicht ist, dass die drei den Preis jetzt bekommen haben, sondern dass ihnen die Anschubfinanzierung für ihr Projekt gewährt wurde. Dass die Preisverleihung schon eine Weile her ist, können Sie der damals aktuellen Meldung dazu entnehmen: http://www.zdnet.de/41563384/microsoft-kuert-gewinner-von-programmierwettbewerb-imagine-cup-2012/

      Peter Marwan
      ZDNet-Redaktion

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *