News-Suche bei Bing: iPhone 5 wurde 2012 am meisten gesucht

Schon etwas vorzeitig hat Microsoft eine Liste der mit der Suchmaschine Bing meistgesuchten Begriffe im Jahr 2012 veröffentlicht. In der Kategorie News war es demnach die Einführung von Apples iPhone 5, die mehr Neugierde als alles andere weckte. Das Ereignis schlug sogar die US-Präsidentschaftswahlen, die Olympischen Spiele und den Supersturm Sandy, die als weitere Top-Suchbegriffe folgen. An fünfter Stelle ging Honey Boo Boo ins Ziel, Kinderstar einer Reality-TV-Show.

Bing zeigt die Top-Suchanfragen 2012

Zu den weiteren aufgeschlüsselten Suchkategorien zählen Reiseziele, Modemarken, Prominente, Unterhaltungselektronik und Fastfood-Ketten. Die Aufstellung basiert auf Milliarden von Suchanfragen, die aggregiert wurden.

Abseits der gewohnten Faszination für Prominente wie Kim Kardashian, Justin Bieber und Rihanna spielten auch Technikthemen ganz vorne in der Suche mit. Nicht nur das iPhone 5 dominierte die Nachrichtenlage; die Einführung von Amazons Kindle Fire HD und der Börsengang von Facebook schafften es auf die Plätze 9 und 10.

In der Kategorie Social Media wurde am häufigsten nach Facebook gesucht, gefolgt von Twitter, MySpace, LinkedIn und Tumblr. In der Unterhaltungselektronik drängten sich hinter dem iPhone 5 das iPad, Samsung Galaxy S III, Kindle und iPad 3. Trotz seines Starttermins im Oktober schaffte es Windows 8 noch auf Platz 10.

“Die Faszination der Menschen für die aktuellsten Smartphones, Tablets und Spielkonsolen blieb auch 2012 erhalten – mit Produkten von Apple, Amazon, Microsoft und Samsung an der Spitze”, kommentierte das Bing-Team in einem Blogeintrag.

[mit Material von Dara Kerr, News.com]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu News-Suche bei Bing: iPhone 5 wurde 2012 am meisten gesucht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *