Yahoo testet Startseite im Windows-8-Stil

Yahoo testet gerade eine neue Startseite, die offensichtlich vom Kacheldesign von Windows 8 inspiriert ist. Dies berichtet All Things Digital. Die vergleichsweise großen Elemente sollen sich besser für Geräte mit Touchscreen eignen.

Yahoo-Homepage

An die Stelle der weißen Textboxen treten auf Yahoos Homepage künftig Fotos (Screenshot: ZDNet)

Der Codename lautet angeblich “Project Homerun”. Am oberen Rand findet sich eine massive Reihe an Fotos, die – nur mit wenig Text unterlegt – auf die Aufmachergeschichten verweisen. Einer der Screenshots zeigt außerdem eine eingeschobene Leiste mit Trendthemen.

Wer weitere Themen sucht, findet sie rechts der Fotostrecke. Gescrollt wird also zur Seite statt traditionsgemäß nach unten. Dies ist mit dem Finger freilich viel leichter möglich als mit der Maus oder derem vertikalen Scrollrad.

Links davon findet sich nur noch eine kleine Liste von Yahoos Channels. Darunter beginnt der personalisierte Bereich mit für den Anwender ausgewählten Themen oder auch dem Wetterbericht für seinen Standort.

Die Startseite als Aushängeschild von Yahoo gilt als einer der Schwerpunkte der Arbeit des neuen CEOs Marissa Mayer. Schon die aktuelle Version ist laut Business Insider von ihren Wünschen geprägt. Auch dort betonen Linien bereits ein wie aus Kästen zusammengesetzt wirkendes Design.

Ein vom Kachellook inspiriertes Design weist übrigens seit Monaten die Website von Nokia auf – dem Windows-Phone-Partner von Microsoft. Sie wurde im Zuge der Erneuerung gleichzeitig deutlich beschleunigt.

[mit Material von Roger Cheng, News.com]

Tipp: Kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo testet Startseite im Windows-8-Stil

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *