arrow4 Comments
  1. h4RDCORE85
    Feb 14 - 08:19

    “Leider können wir Ihre Anfrage nicht abschließen.
    Folgende(s) Problem(e) ist/sind aufgetreten:

    Wenn Sie glauben, dass Sie diese Nachricht fälschlicherweise erhalten haben, wenden Sie sich an einen Microsoft Mitarbeiter des Kundensupports.”

    “Schön” das man deren ihr Angebot auch einlosen kann! Seid Zwei Wochen versuche ich ein Office2010 Produkt zu 2013 up-zu-graden! Und nur immer dieser Fehler!

    • Hannes
      Feb 14 - 09:33

      Das ist deren Prinzip, es klappt nie. Man muss dann über deren Support gehen, und die wollen erst einmal genaue Daten zum Kunden erheben … Hat bei mir noch nie geklappt. Big Brother lässt grüßen. Das gehört anscheinend zur neuen ‘Offensive’ von Microsoft dazu, sich an des Kunden Daten gesund zu stoßen. ‘Von Google lernen’ lautet die Devise. ;-)

      • John Senf
        Feb 28 - 17:28

        Hab Office für Mac Home and Student 2011.
        Da steht sogar noch auf der Packung dass man auf das neue Office 2013 updaten kann. Jetzt bieten die nur Office 365 Version an, die nach nem Jahr ausläuft und dann steht man ohne Office da.?!
        So ein Saftladen.

        • Kai Martens
          Mai 15 - 19:42

          von office 2011 for Mac auf office 365 upgraden zu dürfen ist weit entfernt von “Saftladen”. Hätte ich sofort gemacht, wenn ich in der Situation gewesen wäre.

Antwort schreiben

Handy-Theme