Ebay stellt Redesign mit personalisiertem Feed vor

Anleihen beim Layout von Pinterest sind unübersehbar. Die Umgestaltung erfolgt zunächst in den USA, weltweit in den kommenden Monaten. Mit Lifestyle Deals bietet Ebay Gruppenrabatte nach dem Beispiel Groupons.

Ebay überarbeitet das Layout seiner Website und erweitert sie um neue Features. Zugleich führt es neue Dienstleistungen ein: rabattierte Angebote nach dem Beispiel von Groupon sowie in ausgewählten Städten Lieferung am selben Tag.

Auf der neu gestalteten Website fällt insbesondere der personalisierte Feed auf, der mit den herausgestellten Bildern deutlich an das beliebte Pinterest erinnert. Der Feed zeigt Produkte, die den Nutzer aufgrund früherer Käufe oder seines Klickverhaltens eventuell interessieren. Der Anwender kann ihn auch bearbeiten, Kategorien oder einzelne Objekte hinzufügen oder entfernen.

Im personalisierten Feed kann der Ebay-Nutzer seine Lieblingsartikel zusammenstellen (Bild: Ebay).

„Wir bieten eine aufgeräumtere und zeitgemäßere Optik“, erklärt Ebay-Präsident Devin Wenig in einer Mitteilung an die Kunden. „Es wird intuitiver und bequemer, zu stöbern, zu entscheiden und zu kaufen – weltweit wie lokal. Es ist zugleich eine personalisierte Weise, Ihre Einkaufserfahrung zu gestalten und Artikel zu finden, die perfekt zu Ihnen passen.“

Die neuen Features sollen in den nächsten Wochen in den USA eingeführt werden, weltweit innerhalb der kommenden Monate. Testen lassen sie sich unter www.ebay.com/feed. Bereits jetzt überall sichtbar ist das neue Firmenlogo von Ebay, das nach 17 Jahren überarbeitet und Mitte September vorgestellt wurde.

Über seine neue App „Ebay Now“ bietet das Online-Auktionshaus zunächst in San Francisco die Lieferung bestellter Artikel am selben Tag an. Die Kunden können dabei aus dem Sortiment bekannter Filialisten wie Office Depot, Target, Toys R US und Walgreens wählen. Die Zustellung soll in der Regel innerhalb einer Stunde erfolgen. Das Angebot will Ebay später auf weitere Städte ausdehnen.

In mehreren Großstädten, darunter San Francisco, Los Angeles und Washington, startet das neue Schnäppchenportal Ebay Lifestyle Deals. Mit im Angebot sind hier Dienstleistungen mit Gruppenrabatten, etwa Yoga-Stunden oder persönliches Fitnesstraining. Bisher hatte sich Ebay nicht auf Dienstleistungen, sondern ganz überwiegend auf lieferbare Waren konzentriert.

Mit diesen Neuerungen stellt sich das Unternehmen insbesondere der wachsenden Konkurrenz durch Amazon. Auch der Online-Händler sowie der Einzelhandelskonzern Walmart bieten bereits in ausgewählten US-Regionen die Zustellung am selben Tag an.

[mit Material von Shara Tibken, News.com]

Themenseiten: Business, E-Commerce, Ebay

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ebay stellt Redesign mit personalisiertem Feed vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *