Native Facebook-App steht in den Startlöchern

Laut Quellen von Engadget befindet sie sich in der finalen Testphase. Sie soll die bisherige HTML-5-App ersetzen, die Mark Zuckerberg kürzlich als Fehler bezeichnete. Für iOS ist schon seit Ende August eine native Anwendung verfügbar.

Facebook wird voaussichtlich bald eine native Anwendung für Googles Mobilbetriebssystem Android veröffentlichen. Die App befinde sich in der finalen Testphase, berichtet Engadget unter Berufung auf Quellen bei dem Social Network. Sobald diese abgeschlossen sei, stehe die Software der Allgemeinheit zur Verfügung.

Die aktuelle Facebook-App basiert auf HTML 5 (Screenshot: Jaymar Cabebe/CNET ).Die aktuelle Facebook-App basiert auf HTML 5 (Screenshot: Jaymar Cabebe/CNET ).

Aktuell bietet Facebook Android-Nutzern eine kostenlose Anwendung auf Basis von HTML 5 an. Vor zwei Jahren bereits voll auf HTML 5 gesetzt zu haben, bezeichnete Facebook-CEO Mark Zuckerberg Mitte September in seinem ersten großen Interview seit dem Börsengang als strategischen Fehler. Langfristig sei das noch immer der richtige Weg, aber hier und heute müsse Facebook auf native Apps für iOS und Android setzen.

Die iOS-Variante ist schon seit Ende August verfügbar. Sie bietet gegenüber der vorherigen HTML-5-Version eine deutlich bessere Performance und eine einfachere Bedienung. Durch kleinere Designänderungen an der Oberfläche und schnelleres Antwortverhalten hat Facebook die Nutzererfahrung der zuvor eher trägen iOS-App deutlich verbessert. Ähnliche Ziele verfolgt es mit der nativen Android-Anwendung.

Das könnte dem Unternehmen dabei helfen, seine Präsenz im Mobilbereich zu stärken und die Plattform für Anzeigenkunden attraktiver zu machen. Bisher hat Facebook allerdings noch keinen Weg gefunden, mit der zunehmenden Mobilnutzung Geld zu verdienen.

[mit Material von Don Reisinger, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie Soziale Netzwerke? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Android, Anwendungsentwicklung, Facebook, Mobile, Networking, Software, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Native Facebook-App steht in den Startlöchern

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *