Google will Gesichtserkennungsspezialisten Viewdle übernehmen

Es könnte die Technik des ukrainischen Unternehmens in Android sowie Google+, Picasa und andere Dienste integrieren. Der Kaufpreis soll knapp 45 Millionen Dollar betragen. Mit einem Abschluss des Deals ist noch diese Woche zu rechnen.

Google steht angeblich kurz vor der Übernahme des ukrainischen Gesichtserkennungsspezialisten Viewdle. Laut einer Quelle von News.com ist noch in dieser Woche mit dem Abschluss der seit über einem Jahr laufenden Verkaufsgespräche zu rechnen. Google selbst wollte sich auf Nachfrage nicht dazu äußern.

Ein Kauf der Gesichtserkunngstechnik von Viewdle, mit der sich Personen auf Fotos automatisch markieren lassen, erscheint sinnvoll für Google. Schließlich könnte es die Technik in seine Produkte Google+, Android, Picasa und andere Dienste integrieren. Viewdles SocialCamera-App ermöglicht das automatische Taggen von Facebook-Freunden.

Zunächst hatte der Quelle zufolge Motorola mit Viewdle über einen Kauf verhandelt, ehe es vergangenen August selbst von Google für 12,5 Milliarden Dollar übernommen wurde. Der Kaufpreis für Viewdle soll im oberen Bereich einer Spanne zwischen 30 und 45 Millionen Dollar liegen.

Auch Facebook hat zuletzt ein auf automatische Gesichtserkennung spezialisiertes Unternehmen übernommen. Das israelische Start-up Face.com hatte schon zum Kaufzeitpunkt im Juni mit Photo Finder und Photo Tagger zwei Facebook-Anwendungen im Programm. Einen Monat später machte Facebook dann die Programmierschnittstellen dicht, sodass Fremdentwickler nicht mehr auf das zugrunde liegende Erkennungssystem zugreifen können.

Viedles Gesichtserkennung erlaubt das automatische Markieren von Personen auf Fotos (Bild: Viewdle).Viedles Gesichtserkennung erlaubt das automatische Markieren von Personen auf Fotos (Bild: Viewdle).

[mit Material von Elinor Mills, News.com]

Themenseiten: Google, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google will Gesichtserkennungsspezialisten Viewdle übernehmen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *