Yahoo-CEO Marissa Mayer ernennt neuen Finanzchef

Ken Goldman ersetzt ab 22. Oktober den scheidenden Tim Morse. Er war schon CFO von Fortinet und von Siebel Systems. Nach Kathy Savitt als Chief Marketing Officer besetzt Mayer somit die zweite C-Level-Position neu.

Yahoo-CEO Marissa Mayer vervollständigt ihr Team: Als Chief Financial Officer startet am 22. Oktober Ken Goldman. Er ersetzt Tim Morse.

Marissa Mayer (Bild: James Martin / News.com)Yahoos neuer CEO Marissa Mayer (Bild: James Martin / News.com)

Mayer, die künftig seine direkte Vorgesetzte sein wird, nannte Goldman „eine ideale Wahl, da wir in die nächste Wachstumsphase eintreten“. Schließlich habe er sich schon als Finanzverantwortlicher öffentlicher und privater Organisationen bewährt. Damit bezog sie sich auf seinen früheren Posten als CFO von Sicherheitsanbieter Fortinet. Sechs Jahre lang war Goldman außerdem Senior Vice President für Finanzen ebenso wie CFO bei Siebel Systems, bis das Unternehmen im Januar 2006 von Oracle geschluckt wurde.

Mayer leitet Yahoo seit gut zwei Monaten. Sie stellte unter anderem Kathy Savitt als Chief Marketing Officer ein, die zuvor bei Amazon.com arbeitete. Mit Stabschef Andrew Schulte und PR-Frau Anne Espiritu kamen außerdem zwei frühere Google-Kollegen. Neben Tim Morse verließ auch Interims-CEO Ross Levinsohn das Unternehmen.

Über Morse hat Mayer in der Pressemitteilung zum CFO-Wechsel Gutes zu sagen: „Ich habe mich persönlich in den ersten Monaten bei Yahoo auf Tims Wissen und seine Führungsqualitäten verlassen. Ich weiß, dass ich für alle spreche, wenn ich ihm das Beste wünsche.“

[mit Material von Jamie Yap, ZDNet.com]

Themenseiten: Fortinet, IT-Jobs, Kommunikation, Siebel Systems, Yahoo

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo-CEO Marissa Mayer ernennt neuen Finanzchef

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *