Intel bringt Mobilprozessor der Reihe Core i7 Extreme Edition mit 3 GHz

Das 1096 Dollar teure Flaggschiff-Model ist für High-End-Notebooks ab 17 Zoll konzipiert. Im Turbo-Modus erreicht der Quad-Core-Chip 3,9 GHz bei einem aktiven Kern. Die Leistungsaufnahme gibt Intel mit 55 Watt TDP an.

Intel hat sein Portfolio an Mobilprozessoren um das neue Spitzenmodell Core i7-3940XM Extreme Edition erweitert. Die für High-End-Notebooks ab 17 Zoll konzipierte Quad-Core-Chip taktet mit 3 GHz. Damit läuft es 100 MHz oder drei Prozent schneller als das bisher schnellste Modell Core i7-3920XM.

Die Neuvorstellung basiert auf Intels jüngster Prozessorgeneration Ivy Bridge mit 22 Nanometern Strukturbreite. Jedem Kern stehen 256 KByte L2- und 2 MByte L3-Cache zur Verfügung. Wie alle Modelle der Extreme Edition besitzt der Core i7-3940XM einen offenen Multiplikator, was das Übertakten erleichtert.

Der neue Chip unterstützt auch Intels Techniken Hyperthreading und Turbo Boost. Letztere erhöht die Leistung einzelner Kerne je nach Anforderung. So erreicht der Core i7-3940XM im Turbomodus 3,7 GHz bei vier aktiven Kernen, 3,8 GHz bei zwei Kernen und 3,9 GHz bei einem Kern. Die Leistungsaufnahme ist mit 55 Watt TDP spezifiziert.

Wie alle Ivy-Bridge-Prozessoren kommt auch die neue Extreme-Edition-CPU mit dem integrierten Grafikchip Intel HD 4000. Dieser liefert ausreichend Leistung für die tägliche Nutzung, High-End-Gaming ist damit aber nicht möglich. Notebooks, für die der Core i7-3940XM vorgesehen ist, dürften aber ohnehin über eine separate diskrete Grafikeinheit von AMD oder Nvidia verfügen.

Solche Geräte sind aber nur für absolute Enthusiasten interessant – allein schon wegen des exorbitanten Preises. So führt Intel seinen neuen Flaggschiff-Mobilprozessor in der offiziellen Preisliste (PDF) für 1096 Dollar auf. Damit kostet er genau so viel wie die drei langsameren Modelle der Extreme Edition.

[mit Material von Adrian Kingsley-Hughes, ZDNet.com]

Intels neuer High-End-Mobilchip im Überblick

Name Takt Cache L1/L2/L3 Kerne / Threads TDP Transistoren Sockel GPU Preis
Core i7-3940XM Extreme Edition 3,0 GHz / 3,9 mit Turbo Boost 256 KByte / 1 MByte / 8 Mbyte 4 / 8 55 Watt 1,4 Milliarden FCPGA988 HD 4000 series 1096 Dollar

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Prozessoren aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Themenseiten: Intel, Notebook, Prozessoren

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel bringt Mobilprozessor der Reihe Core i7 Extreme Edition mit 3 GHz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *