Kabel Deutschland senkt Preise seiner Mobilfunk-Flatrates

Für den Tarif "Komplett-Flat" gilt jetzt eine zweijährige Mindestlaufzeit. Dafür zahlen Kunden monatlich statt bisher 39,99 Euro im ersten Jahr nur 19,99 Euro und im zweiten 29,99 Euro. Für 10 Euro Aufpreis im Monat gibt es das Smartphone Galaxy Ace 2 von Samsung dazu.

Kabel Deutschland bietet Neukunden seinen Mobilfunktarif „Komplett-Flat“ ab sofort günstiger an. Jetzt können Smartphone-Besitzer im ersten Vertragsjahr für 19,99 Euro im Monat unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren und mobil online gehen. Ab dem 13. Monat fallen nun monatlich 29,99 Euro an.

Im Tarif "Komplett-Flat mit Smartphone" ist ab sofort das Galaxy Ace 2 enthalten (Bild: Samsung).Im Tarif „Komplett-Flat mit Smartphone“ ist ab sofort das Galaxy Ace 2 enthalten (Bild: Samsung).

Bisher verlangte der Kabelnetzbetreiber für seine All-Net-Flatrate 39,99 Euro im Monat. Dafür gab es keine Mindestlaufzeit und der Vertrag war mit einer Frist von vier Wochen jederzeit kündbar. Nun müssen sich Kunden mindestens 24 Monate an Kabel Deutschland binden. Kündigen sie nicht drei Monate vor Laufzeitende, verlängert sich der Vertrag um ein weiteres Jahr.

Für den Tarif „Komplett-Flat mit Smartphone“ galt auch bisher schon eine zweijährige Laufzeit. Diesen bietet Kabel Deutschland bis zum 25. November nun im ersten Jahr für 29,99 Euro statt 39,99 Euro pro Monat an. Gleichzeitig erhöht es das enthaltene High-Speed-Volumen von 300 auf 500 MByte. Ist dieses verbraucht, reduziert sich die Übertragungsrate von maximal 7,2 MBit/s auf 64 KBit/s.

Kunden erhalten mit Abschluss des Tarifs das Android-Smartphone Galaxy Ace 2 von Samsung. Es löst das bisher angebotene Galaxy S Plus ab, das zwar älter, aber etwas höherwertiger ist. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit geht das überlassene Gerät dauerhaft in den Besitz des Kunden über.

In beiden Tarifen fällt ein einmaliges Bereitstellungsentgelt in Höhe von 29,90 Euro pro SIM-Karte an. Beim „Komplett-Flat“-Angebot waren es bisher nur 9,90 Euro pro SIM-Karte. Eine SMS kostet 15 Cent. Weitere Informationen finden sich auf der Website von Kabel Deutschland.

Vergleich Galaxy S Plus und Galaxy Ace 2

Technische Daten Samsung Galaxy S Plus (I9001) Samsung Galaxy Ace 2 (I8160)
Größe 12,2 x 6,4 x 1 cm 11,8 x 6,2 x 1,1 cm
Gewicht 119 g 118 g
Display 4 Zoll (10,16 cm), 480 x 800 Pixel Auflösung 3,8 Zoll (9,65 cm), 480 x 800 Pixel Auflösung
Touchscreen kapazitiv (Super AMOLED-Technologie) kapazitiv (PLS TFT)
Prozessor 1,4 GHz Qualcomm Snapdragon 800 MHz, Dual-Core
Betriebssystem Android 2.3 mit Touch-Wiz-Benutzeroberfläche Android 2.3 mit Touch-Wiz-Benutzeroberfläche
Kamera 5 Megapixel mit Autofokus ohne LED-Blitzlicht, Video mit 720p / Frontkamera VGA-Kamera für Video-Chat 5 Megapixel mit Autofokus und LED-Blitzlicht, Video mit 720p / Frontkamera VGA-Kamera für Video-Chat
MP3-Player ja ja
Radio ja ja
Akku 1650 mAh 1500 mAh
Akkulaufzeit GSM-Netz laut Hersteller (3G) Sprechzeit: bis 6,5 Stunden; Standby: bis 26 Tage Sprechzeit: bis 7,5 Stunden; Standby: bis 26 Tage
Frequenzbänder GSM-Netz Quad-Band: 850/900/1800/1900 MHz Quad-Band: 850/900/1800/1900 MHz
UMTS ja ja
HSDPA bis zu 14,4 MBit/s bis zu 14,4 MBit/s
HSUPA bis zu 5,76 MBit/s bis zu 5,76 MBit/s
WLAN IEEE 802.11 b/g/n IEEE 802.11 b/g/n
Bluetooth ja, 3.0 ja, 3.0
GPS ja ja
Integrierter Speicher 8 GByte ca. 2,1 GByte
Speichererweiterung microSD-Karte bis 32 Gbyte microSD-Karte bis 32 Gbyte
UVP 459 Euro 369 Euro

Themenseiten: Kabel Deutschland, Mobile, Smartphone, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kabel Deutschland senkt Preise seiner Mobilfunk-Flatrates

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *