Erste Bilder von Nokia Lumia 920 und 820 gesichtet

Ein Twitter-Nutzer namens Evleaks hat angebliche Bilder der kommenden Nokia-Smartphones Lumia 920 und 820 eingestellt. Demnach verfügt das höherwertige 920 über einen 4,5-Zoll-Bildschirm und eine PureView-Kamera, das 820 über einen 4,3-Zoll-Screen.

Nokia Lumia 920 vorab auf Twitter

Nokia Lumia 920 vorab (Screenshot bei evleaks auf Twitter)

Das 920 erscheint auf dem Bild in drei Farben: Grau, Gelb und Rot. Unter dem Touchscreen sitzen drei Knöpfe. Als Betriebssystem scheint erwartungsgemäß eine Version von Windows Phone zu laufen. Die Geräte werden vermutlich mit Windows Phone 8 starten.

PureView bezieht sich auf eine Kameratechnik, die Nokia bisher nur im Symbian-Smartphone 808 einsetzt. Es verfügt über einen mit 41 Megapixeln extrem hochauflösenden Chip, der allerdings das fehlende optische Zoom ersetzen muss. Mit Windows Phone 8 soll Pureview auch in der Lumia-Reihe verfügbar werden. Twitter-Nutzer merken allerdings an, dass der mutmaßlich verwendete Qualcomm-Chip Snapdragon S4 nur maximal 20 Megapixel unterstützt.

Das angebliche Lumia 820 zeigt Evleaks gar in sieben Farben. Außer der Bildschirmgröße von 4,3 Zoll gibt es keine technischen Daten.

Nokia hat für 5. September eine Pressekonferenz angekündigt. Denkbar, dass es dort Lumia 920 und 820 vorstellen wird. Sein eigener Videotrailer zeigt eine möglicherweise mit einer PureView-Kamera aufgenommene Radfahrerin, aber keine Hardware.

[mit Material von Don Reisinger, News.com]

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Erste Bilder von Nokia Lumia 920 und 820 gesichtet

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *