Google erweitert Chrome für iOS um Sharing-Funktion

Links zu Webseiten lassen sich jetzt direkt aus dem Browser per Mail versenden oder in sozialen Netzen veröffentlichen. Google hat auch Stabilität und Sicherheit verbessert. Zudem wurden einige Fehler korrigiert.

Google hat ein erstes Update für die iOS-Ausgabe seines Browsers Chrome veröffentlicht. Version 21.0.1180.77 führt eine Sharing-Option ein, mit der Nutzer Links zu Webseiten per E-Mail versenden oder sie direkt in sozialen Netzen wie Facebook, Google+ und Twitter veröffentlichen können.

iOS-Nutzer können nun direkt aus Chrome heraus Webseiten via E-Mail oder Social Network weiterempfehlen (Bild: Google).iOS-Nutzer können nun direkt aus Chrome heraus Webseiten via E-Mail oder Social Network weiterempfehlen (Bild: Google).

Weitere neue Funktionen liefert die Aktualisierung nicht. Dafür hat Google nach eigenen Angaben die Stabilität und Sicherheit verbessert. Darüber hinaus wurden „viele“ Fehler behoben, auf die Nutzer hingewiesen haben. So wurden unter anderem die Spracherkennung und die Synchronisation verbessert. Zudem sollen im Inkognito-Modus keine leeren Seiten mehr auftauchen.

Chrome 21.0.1180.77 für iOS kann aus Apples App Store heruntergeladen werden. Der Download ist 13,8 MByte groß. Er erfordert iOS 4.3 oder neuer.

Google hatte Chrome für iOS Ende Juni auf seiner Entwicklerkonferenz I/O vorgestellt. Er verwendet unter Apples Mobilbetriebssystem dieselbe Rendering-Engine wie Safari, bekommt aber aus „Sicherheitsgründen“ keinen Zugriff auf die von Safari eingesetzte Javascript-Engine Nitro. Wie andere Browser-Alternativen ist er deshalb etwas langsamer als das vorinstallierte Apple-Programm. Als Vorteile des ausgebremsten Chrome-Browsers bleiben seine zur Android-Version weitgehend identische Oberfläche und seine plattformübergreifende Synchronisation.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Browsern aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Themenseiten: Apple, Browser, Chrome, Google, Mobile, Networking, Soziale Netze, iPad, iPhone, iPod

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Google erweitert Chrome für iOS um Sharing-Funktion

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *