Analyst: Produktion von iPad Mini startet diesen Monat

Im August läuft die Produktion eines Displays mit 7,85 Zoll Diagonale an, das für eine kleine Version von Apples Tablet vorgesehen ist. Das hat der Analyst Paul Semenza von DisplaySearch News.com mitgeteilt.

iPad 2 und iPad Mini im Größenvergleich (Montage: CNET)

iPad 2 und iPad Mini im Größenvergleich (Montage: CNET)

Semenza wörtlich: “Wir erwarten, das die Herstellung der Bildschirme im August beginnt, die Produktion aber erst im vierten Quartal ein großes Volumen von über einer Million pro Monat erreicht.” Man gehe von einem Einsatz im iPad Mini aus.

Der Produktionsplan weist NPD DisplaySearch zufolge auf einen Marktstart Ende 2012 hin. Zuletzt war mehrfach eine gemeinsame Produktvorstellung von iPhone 5 und iPad Mini am 12. September kolportiert worden. Zehn Tage danach könnte der Verkaufsstart sein, wie Apple dies schon 2011 mit dem iPhone 4S praktiziert hat. Damals lag der Launch aber im Oktober – also näher am Weihnachtsgeschäft.

Mit der genannten Bildschirmgröße würde das iPad Mini zwischen 7-Zoll-Modelle wie Amazon Kindle Fire, Google Nexus 7 oder Blackberry Playbook einerseits und das Motorola Xyboard mit 8,2 Zoll andererseits fallen.

Noch kaum Informationen gibt es zum Preis, den Apple für ein 7,85-Zoll-Modell nehmen könnte. Quellen der New York Times sprechen von “deutlich weniger” als den 499 Dollar, die das iPad 3 derzeit in der Einsteigerversion kostet. Die 7-Zoll-Tablets von Amazon, Google und RIM sind alle für etwa 200 Dollar erhältlich.

[mit Material von Brooke Crothers, News.com]

Tipp: Kennen Sie sich mit Tablets aus? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf ITespresso.de.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Analyst: Produktion von iPad Mini startet diesen Monat

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *