Microsoft geht gegen Veröffentlichung seiner Xbox-720-Roadmap vor

Das Dokument war am vergangenen Wochenende bei Scribd aufgetaucht. Microsoft beruft sich bei seinen Löschanfragen auf das Urheberrecht. Auch Dropbox und eine tschechische Website haben Post aus Redmond erhalten.

Microsoft hat Websites abgemahnt, die ein mutmaßlich vom Softwarekonzern stammendes Dokument verbreitet haben, das Details zur Xbox 720 enthält. Die tschechische Technik-Site Ihned.cz hat nach eigenen Angaben eine Aufforderung von Alan Radford, Internet Investigator bei Microsoft, erhalten, urheberrechtlich geschütztes Material von ihrer Website zu entfernen.

Xbox 360

Laut The Verge, dem eine Kopie der Mitteilung vorliegt, behauptet Microsoft, Ihned.cz biete eine „unlizenzierte Kopie urheberrechtlich geschützten Materials von Microsoft an“ und sei an anderen, nicht autorisierten Aktivitäten beteiligt. WP Central berichtet darüber hinaus, dass auch der Speicherdienst Dropbox den Zugriff auf das Dokument mit dem Hinweis sperrt, die Datei sei „gemäß Digital Millennium Copyright Act auf Anforderung von Microsoft“ entfernt worden.

Am Wochenende war die Roadmap, die Microsofts Pläne für die nächste Xbox-Generation beschreibt, auf Scribd aufgetaucht. Kurz darauf wurde von der internationalen Anwaltskanzlei Covington & Burling, zu deren Mandanten auch Microsoft zählt, die Löschung der Datei veranlasst.

Für Microsoft sind Löschanfragen nichts Neues. Aus der jüngsten Ausgabe von Googles Transparency Report geht hervor, dass der Softwarekonzern zwischen Juli und Dezember 2011 das Unternehmen mit den meisten Anfragen war. Seit Juli 2011 beantragte Microsoft demnach die Löschung von 2,54 Millionen URLs.

[mit Material von Don Reisinger, News.com]

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Themenseiten: Internet, Microsoft, Urheberrecht

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft geht gegen Veröffentlichung seiner Xbox-720-Roadmap vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *