Großer Umbau geplant: Aus SchülerVZ wird Idpool

Die Plattform soll sukzessive zu einem "edukativen Angebot" ausgebaut werden. Für die anderen beiden Netze MeinVZ und StudiVZ prüft VZ-Netzwerke "neue Optionen". Die Holtzbrinck-Tochter firmiert künftig unter dem Namen Poolworks.

Der anhaltende Nutzerschwund zwingt die VZ-Netzwerke zu massiven Umbaumaßnahmen. Sie firmieren künftig unter dem Namen Poolworks. Im Rahmen der Neuausrichtung wird SchülerVZ in Idpool umbenannt. Es soll eine zentrale Rolle übernehmen. Die Zukunft der beiden anderen Plattformen MeinVZ und StudiVZ ist hingegen ungewiss.

SchülerVZ Logo

„Mit der neuen Unternehmensmarke wird sich VZ strukturell verändern“, teilte VZ-Netzwerke mit. SchülerVZ soll im vierten Quartal neu gestartet und „perspektivisch über mehrere Stufen zu einem edukativen Angebot ausgebaut werden“.

Es hat aufgrund der Zielgruppe weniger Nutzer an Facebook und andere Konkurrenten verloren als MeinVZ und StudiVZ. Für letztere beiden Plattformen würden bis Ende des Jahres „neue Optionen geprüft“, erklärte VZ-Chefin Stefanie Waehlert. „Wir nutzen das aktuelle Jahr, um einen Befreiungsschlag für VZ umzusetzen.“

Nach eigenen Angaben haben die drei VZ-Netzwerke aktuell 16 Millionen Mitglieder. Im Februar zählte die Reichweitenmessung der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung (AGOF) jedoch nur noch 3,99 Millionen Unique User. Ein Jahr Jahr zuvor waren es noch 10,8 Millionen gewesen. Facebook hat inzwischen über 900 Millionen Mitglieder.

Im Zuge des Umbaus reduziert VZ-Netzwerke die Mitarbeiterzahl um rund ein Drittel. 25 der zuletzt 70 Mitarbeiter mussten bereits gehen. Zudem gliedert der Mutterkonzern Holtzbrinck Digital die Technikabteilung in ein eigenes Unternehmen namens Devbliss aus.

Tipp: Wie gut kennen Sie Soziale Netzwerke? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Themenseiten: Business, Facebook, Networking, Soziale Netze

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Großer Umbau geplant: Aus SchülerVZ wird Idpool

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *