O2 startet All-Net-Flatrate “Business S” mit 50 MByte Highspeed-Volumen

Ab Mitte Juni bietet O2 Geschäftskunden eine neue Telefon-Flatrate an. Für 22,61 Euro im Monat können sie mit dem Tarif “O2 on Business S” unbegrenzt in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz telefonieren. Außerdem ist eine Internet-Flatrate mit 50 MByte monatlichem Highspeed-Volumen inklusive. Eine Erweiterung des Volumens ist jederzeit gegen Aufpreis möglich.

O2 Logo

O2 empfiehlt für die Datennutzung RIMs Blackberrys, bei denen die Daten vor der Übertragung aufs Handy auf dem Server komprimiert werden. Für das Abrufen von E-Mails und gelegentliche Internetnutzung soll das Inklusivvolumen jedoch auch mit anderen Smartphones ausreichen.

Das neue Angebot ergänzt die Tarife “O2 on Business” und “O2 on Business Upgrade”. Sie bieten für monatlich 34,51 Euro beziehungsweise 46,41 Euro neben einer All-Net-Telefonflatrate 300 MByte respektive 5 GByte Highspeed-Datenvolumen. Ist dieses verbraucht, wird die Datenrate bis zum Ende des Abrechnungszeitraum von 7,2 MBit/s auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Jede SMS kostet 20 Cent. Bei Bestellung bis Ende Juni erhalten Kunden 150 Frei-SMS zum Versand in alle deutschen Netze.

Mit seinen Business-Tarifen bietet O2 Kunden exklusive Service-Leistungen an. Dazu zählen eine kostenlose 24/7-Hotline, ein persönlicher Ansprechpartner, ein Rechnungsmanager und ein Roll-Out-Service für Unternehmen. Die All-Net-Flatrates lassen sich auch mit anderen O2-Business-Optionen wie Multicard, Dual Line, Mobile Security oder Auslandspaketen kombinieren.

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Neueste Kommentare 

9 Kommentare zu O2 startet All-Net-Flatrate “Business S” mit 50 MByte Highspeed-Volumen

  • Am 2. Februar 2013 um 12:00 von Moritz von Holten

    Neben den Business Tarifen hat O2 noch die NEXT Tarife im Angebot. Die sind noch mal ein gutes Stück günstiger. Verzichten muss mann dabei aber auf die Papierrechnung und das praktische Dualline. Multicard hingegen ist auch bei den NEXt Tarifen bestandteil und kann für 30€ pro karte bestellt werden! Eine Übersicht über die O2 Allnetr Tarife bietet: http://allnet-flats-vergleich.de/O2-Allnet-Flatrates-NXT-BLUE.php

  • Am 10. März 2013 um 14:10 von Rainer

    @Moritz, die o2 Allnet Flatrate sind allerdings auch recht teuer im Vergleich zu den anderen Allnet Flat Angeboten. http://allnet-flatrate-tarife.de bietet da eine gute Übersicht zu den Tarifen. Man sieht direkt, dass o2 mit 25 € teuer ist. Eine günstigere Alternative sind z.B. die Simyo Allnet Flat oder die Yourfone All Net Flat.

  • Am 19. März 2013 um 15:49 von Stefan Gruben

    Ich finde diese Allnet Flat Tarife zu teuer, ich fahre besser mit einer Kostenlosen Prepaidkarte, wo ich nach Bedarf nutzen kann und auch nur das bezahle was ich nutze. Ich habe mir schon verschiedene Simkarten bestellt um alle Vorteile auszunutzen.

  • Am 24. März 2013 um 08:56 von micha

    @Rainer: Man sollte aber auch das genutzte Netz mit beachten. Auf http://www.allnet-flatrate-vergleich.com/ kann man gezielt danach filtern. Das E-Plus-Netz hängt nunmal etwas hinterher und ist in vielen Gebieten nicht unbedingt die beste Wahl. Das macht sich natürlich auch am Preis bemerkbar.

  • Am 11. April 2013 um 21:31 von Steffen

    Hallo zusammen,

    das ist ja mal wirklich interessant, was es nicht alles für Seiten gibt, die sich mit dem Thema Allnet beschäftigen. Sagt mal, gibt es sowas auch in Österreich. Hatte mich auf http://www.lte-info.at mal darüber informiert, aber es gibt wohl nur Freiminuten, oder wie sieht das aus?

    Schönen Abend

    • Am 6. Juni 2013 um 17:07 von Der MIscha

      Also bezüglich Österreich kann ich dir sagen, dass es so was in der Art auch gibt. Schau mal bei A1 vorbei. Kann ich empfehlen, da das meine Cousine hat.

      Ich hab noch eine Frage :

      http://best-of-deals.de/handyvertrage/o2-blue-all-in-s-allnet-flatsms-flat-und-internet-flat-fuer-1999-euromonat/ Das ist dieser Tarif für 19,90 Euro im Monat oder verwechsel ist da irgendwas? Ein Smartphone gibt es dann nicht dazu, oder?

      Danke und Gruß

      • Am 11. Juni 2013 um 23:42 von Zoe

        Hey Steffen,

        also in ÖStereich kann ich dir T-Mobile, Drei oder A1 empfehlen. Die drei großen nehmen sich eigentlich untereinander nicht mehr wirklich was. http://www.handyvergleich-info.at/a1/ Hier steht noch ein wenig was zu A1. Also da bekommst du wirklich etwas für dein Geld. Ich weiß ja nicht wie viel du telefonierst oder ob du eher surft oder was deine Vorlieben sind?

        Gruß
        Zoe

  • Am 15. August 2013 um 10:10 von Torsten

    Noch günstiger gibt es den o2-all-in-S derzeit bei blue-deals, der Aktionsplattform von o2. Dort kostet der Tarif nur 14,99 € monatlich und enthält zudem für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten eine 300 MB Datenflat. Damit ist dieser Tarif die zur Zeit günstigste Allnet Flat im o2 Netz. Siehe: http://www.allnet-flat-vergleich-24.de/#top-allnet-flat_8

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *