Facebook veröffentlicht Foto-App Camera für iOS

Sie ermöglicht Aufnahmen, die sich dann zuschneiden und mit 14 Filtern bearbeiten lassen. Auch als Viewer für die Fotos von Freunden eignet sich das Tool. Es basiert offensichtlich auf der Technik des letzten Monat gekauften Instagram.

Facebook hat eine iOS-App namens „Facebook Camera“ zum Download freigegeben. Damit ist es möglich, Fotos aufzunehmen, sie zu bearbeiten, Filter anzuwenden und natürlich die Bilder auf Facebook einzustellen. Das Release kommt rund 40 Tage nach dem Kauf der Foto-Sharing App „Instagram“ beziehungsweise ihrer Entwickler für eine Milliarde Dollar.

Facebook Camera für iOS (Bild: Facebook)
Facebook Camera für iOS (Bild: Facebook)

Die Nutzer von Facebook Camera können etwa Bilder beschneiden, mehrere Fotos auf einmal posten, eine Bildunterschrift hinzufügen und auch einen von 14 Filtern anwenden. Gleichzeitig ist es damit möglich, die Fotos von Facebook-Freunden zu durchforsten, mit Likes zu versehen und zu kommentieren. Nicht vorgesehen scheint es dagegen, Fotos oder missliebige Kommentare zu löschen.

Das Programm steht in Apples App Store zum Download bereit. The Verge berichtet, dass Versionen für andere Betriebssysteme in Vorbereitung seien. Instagram war kurz vor der Facebook-Übernahme mit einer Android-App an den Start gegangen.

Apple hatte Instagram zur App des Jahres 2011 erkoren. In der Begründung hieß es, dank der Filter von Instagram werde es nahezu unmöglich, ein schlechtes Foto zu machen. Im April zeigte sich, dass Instagram auch Facebooks Wertschätzung genoss: Das Soziale Netzwerk bot „ungefähr eine Milliarde Dollar“ und kam damit Twitter zuvor. Ein Jahr früher war der Entwickler des kostenlosen Foto-Tools für iOS gerade einmal 25 Millionen Dollar wert gewesen.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg schrieb damals, man mühe sich seit Jahren, das Einstellen von Fotos bei Facebook so einfach wie möglich zu gestalten. Mit dem Instagram-Team wolle man sich nun auf mit mobilen Geräten aufgenommene Bilder konzentrieren.

[mit Material von Sharon Vaknin, News.com]

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Tipp: Wie gut kennen Sie Soziale Netzwerke? Testen Sie Ihr Wissen – mit 15 Fragen auf silicon.de.

Themenseiten: Facebook, Mobil, Mobile, Smartphone, Software, iPhone, instagram

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Facebook veröffentlicht Foto-App Camera für iOS

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *