Kyocera stellt Smartphone mit Android 4.0 und ausfahrbarer Tastatur vor

Neben dem Modell Rise ist ein wasserdichtes Gerät namens Hydro neu. Beide verfügen über Bildschirme mit 3,5 Zoll und das Betriebssystem in der Version Ice Cream Sandwich. Die Auflösung beträgt 480 mal 320 Pixel.

Kyocera Wireless hat im Vorfeld der Messe CTIA 2012 neue Smartphones mit Android vorgestellt. Darunter ist ein businesstaugliches Modell, das über eine Hardware-Tastatur zum Ausfahren verfügt: das Kyocera Rise.

Kyocera Rise (Bild: News.com)
Kyocera Rise (Bild: News.com)

Technische Basis sind ein LCD-Touchscreen mit 3,5 Zoll und ein Snapdragon-Prozessor von Qualcomm mit 1 GHz. Die genutzte Android-Version ist die neuste verfügbare: Android 4.0 oder auch Ice Cream Sandwich.

Rückseitig sitzt eine Kamera mit 3,2 Megapixeln und einer LED-Leuchte. Das UMTS-Smartphone verfügt zusätzlich über Bluetooth 2.1. Für kurze Eingaben gibt es auch eine virtuelle Swype-Tastatur. Der für die Unternehmenskommunikation zuständige Direktor John Chier sagt: „Wir haben eine Menge Marktforschung betrieben.“ Ergebnis: Es gebe eine große und „recht dringliche“ Nachfrage nach echten Tastaturen. „Dabei gibt es so viele reine Touch-Geräte da draußen.“

Kyocera Hydro (Bild: News.com)
Kyocera Hydro (Bild: News.com)

Als US-Starttermin für das Rise nennt Kyocera diesen Sommer. Ob es nach Deutschland kommen wird, ist noch unklar – bei Geräten mit Tastatur fallen hier Mehrkosten in der Produktion an, um Umlaute und ein QWERTZ-Layout anbieten zu können.

Als zweites Android-Smartphone hat Kyocera ein wasserdichtes Modell vorgestellt, das Hydro heißt. Sein Chassis besteht dem Hersteller zufolge aus kugelsicherem Plastik mit Nylontextur. Das Gewicht von 118 Gramm ist für ein Outdoor-Gerät relativ gering. Sein kapazitiver Touchscreen mit 3,5 Zoll Diagonale liefert 480 mal 320 Pixel Auflösung.

[mit Material von Lynn La, News.com]

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Themenseiten: Android, Hardware, Kyocera, Mobil, Mobile, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kyocera stellt Smartphone mit Android 4.0 und ausfahrbarer Tastatur vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *