Halbleiterverkäufe legen im März um 1,5 Prozent zu

Besonders stark war Europa mit plus 3,2 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr stehen aber noch minus 8 Prozent zu Buche. Intel führt weiter vor Samsung, Texas Instruments und Toshiba.

Logo der Semiconductor Industry Association

Die weltweiten Halbleiterverkäufe sind im März gegenüber dem Februar um 1,5 Prozent gestiegen. Sie liegen aber noch 8 Prozent niedriger als im März 2011, meldet die Semiconductor Industry Association. Digitimes hat die Zahlen aufgegriffen.

Zum leichten sequenziellen Wachstum trugen insbesondere Europa mit plus 3,8 Prozent und Japan mit 1,2 Prozent Wachstum bei. Japan zeigt sich somit von den Folgen des Erdbebens und Tsunamis im Vorjahr erholt.

Halbleiterabsatz im März (Quelle: Semiconductor Industry Association)
Halbleiterabsatz im März (Quelle: Semiconductor Industry Association; auf Klick größer)

Der Branchenvereinigung zufolge stieg der weltweite Umsatz um 300 Millionen Dollar auf 23,3 Milliarden Dollar. Der Stand vom März 2011 dagegen war fast 25 Milliarden Dollar. Fürs erste Quartal steht ein Minus von 2,2 Prozent zu Buche – gegenüber dem Vorjahresquartal aber wiederum von 8 Prozent. Der Vierteljahresabsatz betrug insgesamt 69,9 Milliarden Dollar.

Als Grund für den Rückgang im Jahresvergleich nennt die Semiconductor Industry Association „makroökonomische und geopolitische Unsicherheiten“. Noch mehr als die Katastrophe in Japan habe sich die Flut in Thailand auf den Absatz der Halbleiterbranche ausgewirkt.

Intel führt den Markt weiter mit über 15 Prozent Anteil weltweit an. Es folgen Samsung mit über 9 Prozent, Texas Instruments mit 4,5 Prozent und Toshiba mit 4,1 Prozent. Intel hatte seine Umsätze im Jahr 2011 um über 20 Prozent steigern können, wozu vor allem Mikroprozessoren und NAND-Flash-Speicher beitrugen.

[mit Material von Zack Whittaker, ZDNet.com]

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Prozessoren aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Themenseiten: Business, Flash, Hardware, Intel, Marktforschung, Prozessoren, Samsung, Texas Instruments, Toshiba

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Halbleiterverkäufe legen im März um 1,5 Prozent zu

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *