Toshiba bringt 10,1-Zoll-Netbooks mit bis zu neun Stunden Laufzeit

Toshiba hat sein Netbook-Portfolio um die Einsteiger-Reihe NB510 erweitert, die dank 6-Zellen-Akku bis zu neun Stunden ohne Steckdose auskommen soll. Zum Start sind drei Farbvarianten erhältlich: Metallic-Rot, Metallic-Blau und Mattschwarz. Die 10,1-Zoll-Geräte sind noch etwas schlanker und leichter als die Vertreter der NB520-Serie, die der Hersteller um vier zusätzliche Konfigurationen mit maximal zehn Stunden Akkulaufzeit ergänzt hat.

Die NB510-Modelle sind in drei Farben für 349 Euro erhältlich (Bild: Toshiba).
Die NB510-Modelle sind in drei Farben für 349 Euro erhältlich (Bild: Toshiba).

Alle neuen Netbooks basieren auf Intels aktueller Atom-Generation Cedar Trail. Sie verwenden die Dual-Core-CPU N2600 mit 32 Nanometern Strukturbreite und 1,6 GHz Takt. Der DDR3-800-Arbeitsspeicher ist 1 GByte groß und kann auf 2 GByte verdoppelt werden. Als Massenspeicher verbaut Toshiba eine 2,5-Zoll-Festplatte mit 320 GByte.

Das spiegelnde 10,1-Zoll-Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung löst Netbook-typische 1024 mal 600 Bildpunkte auf (WSVGA). Die Ansteuerung übernimmt Intels integrierter DirectX-9-Grafikchip GMA 3650, der mit 400 MHz doppelt so schnell taktet wie die GPU der vorherigen Atom-Generation.

Zur Kommunikation stehen WLAN nach IEEE 802.11b/g/n und Fast-Ethernet zur Verfügung. Die NB520-Modelle haben zusätzlich Bluetooth 3.0 HS an Bord. Die weitere Ausstattung umfasst einen SD-Kartenleser, HD-Audio, Stereolautsprecher, eine VGA-Webcam und ein Multi-Gesture-Touchpad. Für den Anschluss von Peripheriegeräten sind neben Audiobuchsen drei USB-2.0-Ports (bei NB520 mit Aufladefunktion bei ausgeschaltetem Notebook), eine HDMI-Schnittstelle und ein VGA-Ausgang (nur NB510) vorhanden. Als Betriebssystem dient Windows 7 Starter.

Die 349 Euro teuren NB510-Varianten messen 26,2 mal 18,7 mal 1,4 bis 3,5 Zentimeter. Die neuen Vertreter der NB520-Reihe kosten 399 Euro und sind 26,2 mal 19 mal 1,7 bis 3,6 Zentimeter groß. Das Gewicht der Neuvorstellungen beträgt mindestens 1,32 Kilogramm.

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba bringt 10,1-Zoll-Netbooks mit bis zu neun Stunden Laufzeit

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *