Apple wirft Bluetooth-Kontroll-App aus dem App Store

Für 99 US-Cent diente sie als Ein- und Ausschaltknopf. Standardmäßig sind in iOS dafür mindestens fünf Berührungen nötig. Nach sechs Tagen wurde Bluetooth OnOff entfernt, weil es auf nicht öffentliche APIs zugreift.

Icon Bluetooth OnOff

Apple hat eine App aus dem App Store verbannt, die nichts anderes tat, als das Bluetooth-Funknetz aus- und einzuschalten. Bluetooth OnOff hatte 99 US-Cent (79 Eurocent) gekostet. Es füllte eine Lücke des Betriebssystems, über die sich iPhone-Anwender seit 2007 beschweren.

Leider scheint Bluetooth OnOff auf Programmierschnittstellen (APIs) zugegriffen zu haben, die nicht für Apps freigegeben sind. Das Programm war sechs Tage lang verfügbar. Eigentlich hätte Apple das Problem schon bei der Erstprüfung bemerken müssen.

Jailbreak-App SBSettings
Jailbreak-App SBSettings

Bluetooth ist zwar praktisch, läuft es aber dauerhaft, wirkt sich das messbar auf die Akkulaufzeit aus. Apple macht es seinen Kunden schwer, die Bluetooth-Einstellungen zu erreichen. Im Gegensatz zu WLAN findet sich die Option nicht einmal auf der ersten Stufe unter „Einstellungen“, sondern im Untermenü „Allgemein“.

Bei Apple sind inklusive Wischen mindestens fünf Bildschirmberührungen nötig, um Bluetooth ein- oder auszuschalten. Mit Bluetooth OnOff reduzierte sich dies auf eine. Ironischerweise lässt sich eine obskure Funktionen wie das Einschalten eines VPN standardmäßig mit zwei Schritten aktivieren, wenn sie einmal konfiguriert wurden. Auf gejailbreakten iPhones stellt sich das Problem übrigens nicht, steht dort doch eine App namens SBSettings zur Verfügung, die Regler für so gut wie alle Einstellungen enthält.

[mit Material von Jason D. O’Grady, ZDNet.com]

Themenseiten: Apple, Bluetooth, Mobil, Mobile, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Apple wirft Bluetooth-Kontroll-App aus dem App Store

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *