Bericht: Intelbasiertes Smartphone Lava Xolo liegt gleichauf mit ARM-Geräten

Im Test waren Lava Xolo X900, Samsung Galaxy S2, Motorola Droid Razr Maxx, Apple iPhone 4S und HTC One S. Der Single-Core-Atom schlägt sich gegen Zweikern-ARM-Chips ordentlich. Die Leistungsaufnahme nennt Anandtech "mittelmäßig".

Das erste Smartphone mit Intel-Chip ist auf Augenhöhe mit Modellen, die einen Prozessor auf Basis der ARM-Architektur verwenden. Zu diesem Schluss kommt ein erster Hardwarevergleich von Anandtech. „Für Intels Zukunft ist eine Antwort auf die Bedrohung durch ARM offenkundig von großer Bedeutung“, schreibt die Site. „Wie ist also Intels erster Versuch gelungen? Kurz gesagt: recht gut.“

Xolo X900: Das erste Smartphone mit Intel-Chip (Bild: Lava Mobiles)
Xolo X900: Das erste Smartphone mit Intel-Chip (Bild: Lava Mobiles)

Das getestete Smartphone Xolo X900 von Lava Mobiles aus Indien verwendet Intels neuen „Medfield“-Prozessor Atom Z2460 (PDF). Im Test wurde es mit Samsung Galaxy S2, Motorola Droid Razr Maxx, Apple iPhone 4S und HTC One S verglichen. Bemerkenswert: Die meisten dieser Geräte enthalten einen Zweikernchip. Der Atom Z2460 dagegen verfügt nur über einen einzigen Kern und Hyperthreading, also die Möglichkeit, unter bestimmten Umständen wie ein Dual-Core-Prozessor zu arbeiten.

Bedenkt man dies, sind die Resultate überraschend: Der Intel-Chip führt zwar nicht im Akkutest und gewinnt nur einige Leistungstests, findet sich aber durchwegs im mittleren Bereich des Testfelds. Die Leistungsaufnahme nennt Anandtech „durchweg mittelmäßig“ – also genau so, wie Intel sich das für den ersten Versuch wohl erhofft hatte.

Der Blog kommt zu dem Ergebnis, dass der Atom Z2460 dennoch mit einem ARM Cortex-A9 mit zwei Kernen mithalten kann. Allerdings bestehe ein Unterschied zwischen Durchschnittsware und marktführender Technik. Das sei nun der nächste Schritt, den Intel machen müsse, heißt es in dem Bericht.

Als nächstes intelbasiertes Smartphone soll in Kürze ein Modell K800 von Lenovo erscheinen. Im Lauf des Sommers werden dann Motorola, Orange und ZTE nachziehen.

[mit Material von Brooke Crothers, News.com]

Tipp: Wie gut kennen Sie sich mit Prozessoren aus? Überprüfen Sie Ihr Wissen – mit dem Quiz auf silicon.de.

Hinweis: Artikel von ZDNet.de stehen auch in Google Currents zur Verfügung. Jetzt abonnieren.

Themenseiten: ARM, Hardware, Intel, Mobil, Mobile, Prozessoren, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: Intelbasiertes Smartphone Lava Xolo liegt gleichauf mit ARM-Geräten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *