In eigener Sache: So bedient ZDNet.de mobile Geräte

Immer häufiger greifen Leser mit einem mobilen Gerät auf Informationsangebote im Internet zu. Auch ZDNet-Artikel stehen optimiert für Smartphones und Tablets zur Verfügung.

Zugriffe von Lesern mit einem mobilen Gerät auf das Informationsangebot von ZDNet.de haben in den letzten Monaten stark zugenommen. ZDNet.de liefert seinen Besuchern mit der für Smartphones optimierten Website m.zdnet.de einen geräteunabhängigen Service. Die früher verfügbare ZDNet-Global-App für Android und iOS ermöglicht allerdings seit wenigen Tagen keinen Zugriff mehr auf das deutschsprachige Angebot. Seit Mitte April ist der deutsche RSS-Feed abgeschaltet. Der Grund dafür ist einfach: ZDNet.de wurde im Januar von CBS Interactive, dem Entwickler der Global App, an NetMediaEurope verkauft. Der ehemalige Eigentümer hat diese Trennung nun auch in seiner App vollzogen. Wir möchten uns hiermit bei den Nutzern dieser App für alle entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.

Für Leser des deutschsprachigen Angebots von ZDNet stehen zahlreiche Alternativen zur Verfügung. iPhone-Nutzer können noch auf die ältere Variante der ZDNet-App zugreifen. Diese funktioniert derzeit noch, wird aber in in wenigen Wochen ersetzt, sobald neue Apps für iOS und Android zur Verfügung stehen, die für Smartphones und Tablets optimiert sind.

Darüber hinaus ist es möglich, das Informationsangebot von ZDNet.de über Apps von Dritten zu erreichen. Beispielsweise stehen ZDNet-Artikel in voller Länge in Google Currents zur Verfügung. Wie die ZDNet-iPhone-App bietet Currents den Vorteil, dass die Artikel nach der Synchronisation auch dann abgerufen werden können, wenn das mobile Gerät keinen Zugriff auf das Internet hat. Zudem stellen Flipboard und News Republic ZDNet-Artikel optimiert auf Smartphones und Tablets dar.

ZDNet freut sich über jede Art von Feedback und Anregungen zum Angebot für mobile Geräte.

Zugriff auf ZDNet.de von mobilen Geräten

iPhone/iPod touch iPad Android-Smartphone Android-Tablet
ZDNet-App ZDNet-App ZDNet-App ZDNet-App
Google Currents Google Currents Google Play Kiosk Google Play Kiosk
m.zdnet.de m.zdnet.de m.zdnet.de m.zdnet.de
News Republic News Republic News Republic News Republic
Flipboard Flipboard Flipboard Flipboard

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu In eigener Sache: So bedient ZDNet.de mobile Geräte

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *