Bericht: iTunes 11 kommt mit iOS-6-Support und erweiterter iCloud-Integration

Mithilfe eines Bedienfelds sollen sich iCloud-Funktionen künftig direkt aus der Multimediaverwaltung heraus steuern lassen. Im Sommer oder Herbst erwartet 9to5mac einen Relaunch des iTunes Store und App Store mit neuen Suchfunktionen.

Apple testet nach Informationen von 9to5Mac intern ein erstes Build von Version 11 seiner Multimediaverwaltung iTunes. Es bringt den Quellen des Blogs zufolge vor allem „Änderungen unter der Haube“. Kosmetische Neuerungen wie überarbeite Oberflächenelemente sollen später folgen.

Logo von iTunes

iTunes 11 wird demnach iOS 6 und künftige Apple-Geräte unterstützen. Normalerweise erscheint eine neu nummerierte iTunes-Version mit einem neuen Major Release von iOS. Im aktuellen Fall ist es einer Quelle von 9to5Mac aber wahrscheinlicher, dass sich Apple mit iTunes 11 noch etwas Zeit lässt und eine weitere Version 10.x einschiebt, um Kompatibilität zu iOS 6 herzustellen.

Der Test-Build erweitert zudem die iCloud-Integration. So gibt es laut 9to5Mac innerhalb von iTunes 11 ein eigenes Bedienfeld, mit dem sich iCloud-Funktionen wie iTunes Match, iTunes in der Cloud oder Sicherungen von iOS-Geräten jederzeit aus der Anwendung heraus steuern lassen.

Darüber hinaus berichtet der Blog, dass im Sommer oder Herbst mit einer deutlich überarbeiteten Version des iTunes Store und App Store zu rechnen sei. Beispielsweise sollen die Empfehlungs- und Suchfunktionen des App Store mithilfe von Techniken erweitert werden, die Apple mit dem Kauf von Chomp erworben hat. Sie ermöglichen angeblich eine Suche auf Basis der Funktion einer App, statt ihres Namens.

iTunes 10.6 hatte Apple zum Start des neuen iPad am 7. März veröffentlicht. Es brachte unter anderem Unterstützung für die Wiedergabe von Full-HD-Inhalten aus dem iTunes Store. Außerdem verbesserte es den Abgleich von Musiktiteln sowie die CD-Cover-Anzeige von iTunes Match und die Musikwiedergabe über iCloud. Seit Ende März liegt iTunes in Version 10.6.1 vor.

Download:

[mit Material von Steven Musil, News.com]

Themenseiten: Apple, Software, iTunes

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bericht: iTunes 11 kommt mit iOS-6-Support und erweiterter iCloud-Integration

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *