PayPal stellt Kreditkartenleser für Mobilgeräte vor

Ausgewählte Händler in den USA, Australien, Kanada und Hongkong können ihn ab sofort nutzen. Weitere Länder sollen bald folgen. PayPal sieht den Kartenleser als gute Option für kleine Firmen.

PayPal hat wie erwartet einen Kreditkartenleser für Smartphones vorgestellt. Er trägt den Namen „PayPal Here“, wie David Marcus, Vizepräsident für Mobile, in einem Blogeintrag bekannt gab.

Der Kartenleser wird an die Klinkenbuchse eines Smartphones angesteckt (Screenshot: ZDNet).
Der Kartenleser wird an die Klinkenbuchse eines Smartphones angesteckt (Screenshot: ZDNet).

PayPal Here steht ab sofort für ausgewählte Händler in den USA, Kanada, Australien und Hongkong bereit. Kommenden Monat will der Bezahldienst den Kartenleser für alle Verkäufer in diesen Ländern anbieten. Weitere sollen „bald“ folgen. Über www.paypal.com/here macht PayPal sowohl den Kartenleser als auch die dazugehörige App verfügbar, sobald sie allgemein lieferbar sind.

Der Kartenleser ist dafür gedacht, kleinen Unternehmen unter die Arme zu greifen. „PayPal hat in der Vergangenheit häufig kleinen Firmen geholfen“, schreibt Marcus. „Seit 14 Jahren stellen wir die Werkzeuge und Dienste zur Verfügung, die es Millionen kleiner Firmen erlaubt haben, zu wachsen, indem sie Zahlungen in 190 Ländern sicher und einfach abwickeln konnten.“

Für PayPal ist es nicht der erste Vorstoß auf den Kreditkartenmarkt. Es hat kürzlich einen Testlauf gestartet, bei dem Nutzer mit einer Paypal-Karte oder ihrer Handynummer bei Baumärkten im Raum San Francisco bezahlen konnten. Dieses System soll bis Jahresende auf 20 weitere Ketten ausgeweitet und in den gesamten USA etabliert werden.

Square ist der aktuell bekannteste Anbieter eines Kartenlesers für iPhone und iPad. Er war 2010 gestartet und hat vergangenes Jahr 4 Milliarden Dollar umgesetzt. Die Kombination ermöglicht es Händlern, ohne großen Aufwand Zahlung per Kreditkarte anzubieten.

Demnächst will Square auch die Registrierkasse ersetzen, wie es vergangene Woche ankündigte: Mit einer iPad-App namens Square Register können Händler den kompletten Verkauf abwickeln. Der Kunde führt seine Karte durchs Lesegerät und bestätigt die Transaktion auf dem Bildschirm.

Themenseiten: Business, E-Commerce, Mobil, Mobile, Paypal, Smartphone, Square, iPad

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu PayPal stellt Kreditkartenleser für Mobilgeräte vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *