Hulu lässt exklusives Fernsehformat weltweit vermarkten

Als Distributor hat es Fremantle Media Enterprises gewonnen. Es vertreibt sowohl die Rechte an der US-Version der Reality-Show wie auch das Format selbst. Von Fremantle kam unter anderem "Der X-Faktor" und "Der Preis ist heiß".

Hulu hat erstmals einen internationalen Distributor für eigene Inhalte gefunden. Fremantle Media Enterprises wird eine Produktion von Morgan Spurlock namens „A Day in the Life“ auch in andere Länder bringen.

Das Abkommen gilt sowohl für die erste Staffel der Serie von 2011 wie auch für die zweite, die derzeit in den USA exklusiv bei Hulu als Stream angeboten wird. Es handelt sich im ein Reality-TV-Programm, das 24 Stunden lang dem Alltag eines Menschen folgt – unter anderem dem Milliardär Richard Branson und dem Rapper Will.i.am.

"A Day in the Life"

Fremantle vertreibt Inhalte, produziert aber auch selbst Formate, Sendungen und Serien für Radio und TV – darunter „Der X-Faktor“ ebenso wie „Der Preis ist heiß“. Es bietet jetzt in anderen Ländern sowohl die aufgezeichneten beiden Staffeln wie auch das Konzept zur Nachahmung mit lokalen Berühmtheiten an. Sein CEO David Ellender sagt: „Das ist ein wegweisendes Abkommen, ein Präzedenzfall für den Verkauf von Inhalten sowohl für digitale wie auch lineare Plattformen, der Möglichkeiten außerhalb des traditionellen Distributionsmodells aufzeigt.“

Hulu bietet seinen Premium-Bereich Hulu Plus auch in Japan an. Ansonsten gab es bisher keine internationale Expansion des Streaming-Anbieters zu verzeichnen.

Als nächste eigene Inhalte plant Hulu ein Historiendrama namens „Battleground“ sowie ein Reiseformat namens „Up to Speed“ von Regisseur Richard Linklater. Eine Serie im Stil der „Sopranos“ mit dem Titel „Lilyhammer“ hatte es schon im Januar angekündigt.

[mit Material von Dara Kerr, News.com]

Themenseiten: Business, Hulu, Internet, Streaming

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Hulu lässt exklusives Fernsehformat weltweit vermarkten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *