Oberklasse-Smartphone mit Android 4.0: das Huawei Honour im Test

Huaweis Smartphone ist mit 8-Megapixel-Kamera, 4-Zoll-Display und Single-Core-Prozessor ausgerüstet. Ob das Android-Modell tatsächlich alles mitbringt, was man von einem Gerät dieser Klasse erwartet, zeigt der ausführliche Test.

Das Honour (U8860) ist das dritte Modell, das der chinesische Handy-Hersteller und Mobilfunkausrüster Huawei auch in Deutschland unter eigener Marke verkauft. Und wie bei den früheren Geräten hatten die Entwickler auch hier vorrangig das Ziel, ein solides Gesamtpaket zu schnüren. Das Handy ist ordentlich ausgestattet und verarbeitet, bringt eine 8-Megapixel-Kamera und ein 4-Zoll-Display mit – und wird bereits kurz nach dem Verkaufsstart auf die neue Android-Version 4.0 aufgerüstet. Unser Smartphone-Experte Daniel Schräder von CNET.de hatte die Gelegenheit es bereits ausführlich zu testen und einen Blick auf die neue Software zu werfen.

Das 4-Zoll-Display des Huawei Honor bietet eine Auflösung von 854 mal 480 Pixel (Foto: Huawei).
Das 4-Zoll-Display des Huawei Honor bietet eine Auflösung von 854 mal 480 Pixel (Foto: Huawei).

Das Honour bringt 135 Gramm auf die Waage und misst 12,1 mal 6,1 Zentimeter bei einer Bauhöhe von 11 Millimetern. Oben in der Mitte der Rückseite sitzt die Linse der Kamera, links davon die Foto-LED.
Im Inneren des Honour arbeitet ein 1,4 GHz schneller Single-Core-Prozessor, dem 512 MByte RAM zur Seite stehen. Von dem 4 GByte großen internen Speicher lassen sich 2,5 GByte nutzen. Über den MicroSD-Speicherkartenplatz ist eine Erweiterung um bis zu 32 GByte möglich. Auch sonst ist alles an Bord, was ein aktuelles Smartphone ausmacht: Quad-Band-GSM, UMTS mit HSPA bis 1,4 MBit/s, ein kapazitiver Touchscreen, ein Beschleunigungssensor und GPS.

Ob beim neuen Huawei – trotz aller Kritik an Display und Design – das Gesamtpaket aber dennoch stimmt, zeigt der ausführliche Test bei CNET.de.

HIGHLIGHT

Der Einstieg in die Smartphone-Oberklasse: Huawei Honour mit Android 4.0 im Test

Huaweis Honour ist mit 8-Megapixel-Kamera, 4-Zoll-Display und Single-Core-Prozessor ausgerüstet. Ob das Android-Modell tatsächlich alles mitbringt, was man von einem Gerät dieser Klasse erwartet, zeigt der ausführliche Test bei CNET.de.

Themenseiten: Mobil, Mobile, Nokia, Smartphone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Oberklasse-Smartphone mit Android 4.0: das Huawei Honour im Test

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *