Mobile World Congress 2012 endet mit Besucherrekord

An vier Messetagen kamen 67.000 Menschen nach Barcelona, elf Prozent mehr als im Vorjahr. Darunter waren laut GSMA auch 3500 CEOs. Die Zahl der Aussteller erhöhte sich auf 1500. 2013 findet der MWC auf einem größeren Gelände statt.

Der Mobile World Congress 2012 in Barcelona ist am Donnerstag mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. Wie die GSMA mitteilt, kamen an den vier Veranstaltungstagen 67.000 Besucher aus 205 Ländern auf das Messegelände am Fuß des Montjuïc – elf Prozent mehr als im Vorjahr. Im kommenden Jahr zieht die weltgrößte Mobilfunkmesse auf das rund 50 Prozent größere Gelände Gran Via um.

Unter den Besuchern waren nach Angaben der Veranstalter mehr als 3500 CEOs. Zudem sollen 50 Prozent der Gäste Mitglieder der ersten Führungsebene in ihren Unternehmen gewesen sein.

„Der Mobile World Congress 2012 war in jeder Beziehung ein gewaltiger Erfolg“, so das Fazit von GSMA-CEO John Hoffman. „Die Rekordzahlen für die diesjährige Veranstaltung unterstreichen, wie wichtig mobile Kommunikation im Leben der Menschen auf der ganzen Welt ist.“ Das zeige sich auch an der Bandbreite von Firmen, die am MWC teilgenommen hätten. Darunter seien nicht nur die etablierten Vertreter der Mobilfunkindustrie gewesen, sondern auch Unternehmen aus vertikalen Sektoren wie Automotive, Gesundheit und Finanzen.

Insgesamt präsentierten über 1500 Aussteller auf einer Nettofläche von 70.500 Quadratmetern ihre Produktneuheiten. Im Vorjahr waren es noch etwa 100 Aussteller weniger gewesen. Außerdem begleiteten 3300 Journalisten von Print-, Online- und Rundfunkmedien die Veranstaltung vor Ort.

Laut einer von der GSMA zitierten Studie spülte der MWC 2012 über 300 Millionen Euro in die Kassen der lokalen Wirtschaft. Das seien 25 Millionen mehr als noch vor einem Jahr. Damit ist die Mobilfunkmesse ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für Barcelona.

In den kommenden fünf Jahren wird der MWC auf dem Messegelände Fira de Barcelona Gran Via ausgetragen. 2013 findet er vom 25. bis 28. Februar statt.

Themenseiten: Business, GSMA, Handy, Kommunikation, MWC, Messen, Mobil, Mobile, Smartphone, Tablet, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Mobile World Congress 2012 endet mit Besucherrekord

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *