Apple führt 2011 Markt für mobile PCs an

Im vierten Quartal verkauft die Branche 88 Millionen Notebooks und Tablets. 26,6 Prozent davon tragen das Apfel-Logo. Den Notebook-Markt allein dominiert Hewlett-Packard mit einem Anteil von 15,5 Prozent.

Apple hat im vierten Quartal und auch im gesamten Kalenderjahr 2011 den Markt für mobile PCs dominiert. Laut NPD DisplaySearch verkaufte das Unternehmen aus Cupertino im Schlussquartal insgesamt 23,4 Millionen Notebooks und Tablets, was einem Marktanteil von 26,6 Prozent entspricht. Im Jahr 2011 waren es 62,8 Millionen Stück gewesen. Den Hauptteil machen den Marktforschern zufolge iPads aus.

Logo von DisplaySearch

Der gesamte Markt für mobile PCs legte im Dezemberquartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 44 Prozent auf 88 Millionen Stück zu. Trotzdem sei es kein einfaches Jahr für die Hersteller von Mobilrechnern gewesen, sagte Richard Shim, Senior Analyst bei NPD DisplaySearch. „Es war mit einer geringen Nachfrage von Verbrauchern nach Notebooks gerechnet worden.“ Gründe dafür seien der bevorstehende Start von Windows 8 und das zunehmende Interesse an Tablets. „Als Folge konzentrierten sich die Markenanbieter im Weihnachtsgeschäft auf Nachlässe für Tablets, um den Absatz zu steigern.“

Der Tablet-Markt wuchs dementsprechend um 210 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 31,7 Millionen Geräte im vierten Quartal. Apple sicherte sich in diesem Bereich einen Marktanteil von 59,1 Prozent, gefolgt von Amazon, das im ersten Quartal nach seinem Markteintritt 16,7 Prozent erreichte.

Den Notebook-Markt, der mit 56,3 Millionen verkauften Geräten ein Wachstum von 11 Prozent verbuchte, dominiert weiterhin Hewlett-Packard. Ihm bescheinigt NPD DisplaySearch einen Marktanteil von 15,5 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen Dell und Acer mit jeweils 11,8 Prozent sowie Lenovo mit 10,8 Prozent. Apples MacBooks fanden im vierten Quartal 4,6 Millionen Käufer, was einem Anteil von 8,3 Prozent entspricht.

[mit Material von Rachel King, ZDNet.com]

Themenseiten: Acer, Amazon, Apple, Business, Dell, HP, Hewlett-Packard, Marktforschung, Mobile, Notebook, Tablet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Stefan Beiersmann
Autor: Stefan Beiersmann
Freier Mitarbeiter
Stefan Beiersmann
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Apple führt 2011 Markt für mobile PCs an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *