Samsung Star 3: Feature Phone mit WLAN-n für 159 Euro

Es beherrscht auch Bluetooth 3.0, GPRS und EDGE, aber kein UMTS. Die weitere Ausstattung: 3-Zoll-Touchscreen, 3,2-Megapixel-Kamera, MP3-Player, UKW-Radio sowie IM- und Social-Network-Clients. Der Marktstart erfolgt im März.

Samsung hat sein Handy-Portfolio um das Feature-Phone-Modell S5220 Star 3 ergänzt. Das Quad-Band-Telefon soll im März in der Farbvariante „Modern-Black“ für 159 Euro ohne Vertrag in den Handel kommen.

Das S5220 Star 3 unterstützt GPRS und EDGE, aber kein UMTS (Bild: Samsung).
Das S5220 Star 3 unterstützt GPRS und EDGE, aber kein UMTS (Bild: Samsung).

Der Nachfolger des S5260 Star II misst 10,2 mal 5,8 mal 1,2 Zentimeter und wiegt 96 Gramm. Sein 3-Zoll-Touchscreen löst 240 mal 320 Bildpunkte bei 262.144 Farben auf. Der rund 37 MByte große interne Speicher kann mittels Micro-SD-Karte um bis zu 16 GByte erweitert werden.

Außer einer 3,2-Megapixel-Kamera mit Videofunktion (176 mal 144 Pixel) bietet das Star 3 einen MP3-Player, ein UKW-Radio und einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss für Standardkopfhörer. An Verbindungsmöglichkeiten sind WLAN nach IEEE 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0 mit Stereo-Audio-Streaming (A2DP) vorhanden. Für den mobilen Datentransfer werden lediglich GPRS und EDGE unterstützt – UMTS fehlt.

Auf dem Star 3 kommt eine proprietäres Betriebssystem mit Samsungs Benutzeroberfläche TouchWiz Lite zum Einsatz. Über den IM-Dienst ChatON können Nutzer Textnachrichten und Dateien wie Fotos austauschen. Auch Clients für Soziale Netze wie Facebook oder Twitter sind vorinstalliert. Exchange ActiveSync ermöglicht den Zugriff auf E-Mail-Konten.

Die Software „Quicktype by T9 Trace“ soll die Texteingabe mit der virtuellen Tastatur vereinfachen. Ähnlich wie bei Swype wird der Finger dabei ohne Absetzen von Buchstabe zu Buchstabe geführt.

Die Laufzeit des verbauten 1000-mAh-Akkus gibt Samsung mit bis zu 14 Stunden Gesprächsdauer und maximal 550 Stunden Standby an. Im Lieferumfang sind außer Handy und Akku nur ein Ladekabel sowie ein Handbuch enthalten.

Themenseiten: Handy, Hardware, Mobil, Mobile, Samsung

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Samsung Star 3: Feature Phone mit WLAN-n für 159 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *