SanDisk stärkt Enterprise-SSD-Geschäft mit Übernahme von FlashSoft

Die Software FlashSoft SE dient als SSD-Zwischenspeicher für Serveranwendungen. Sie behebt Engpässe beim Datenverkehr zwischen Server und Storage. SanDisk will FlashSofts Produkte zusammen mit seinen Storage-Lösungen verkaufen.

SanDisk hat die Übernahme des im kalifornischen Sunnyvale ansässigen Unternehmens FlashSoft angekündigt. Es stellt Software für Flash-basierte Speichersysteme her. SanDisk will mit dem Kauf seine Position im Enterprise-Markt für SDD-Storage stärken.

Die von FlashSoft entwickelte Software FlashSoft SE ist nach Unternehmensangaben in der Lage, Engpässe beim Datentransfer zwischen einem Storage-System und einem Server zu vermeiden. Dafür nutzt sie Solid State Drives als Zwischenspeicher, der die Leistungsvorteile einer Flash-Festplatte bietet, obwohl er nur einen Bruchteil der Daten einer Serveranwendung aufnimmt. Die Software kann darüber hinaus erkennen, welche Daten häufig verwendet werden, um den Zwischenspeicher zu optimieren. Vorteile ergäben sich vor allem für Applikationen mit vielen Lese- und Schreibvorgängen, so FlashSoft.

SanDisk will FlashSofts Produkte, die auch die Skalierbarkeit von Serveranwendungen verbessern können, künftig als Standalone-Software und zusammen mit seinen SAS-, PCI- und SATA-Produkten anbieten. FlashSoft läuft unter Windows, Linux und in virtuellen Umgebungen von VMware.

„Die Akquisition ist ein wichtiger Schritt in SanDisks Strategie, Enterprise-Storage-Kunden lückenlose SSD- und Software-Lösungen anzubieten“, wird Sanjay Mehrotra, Präsident und CEO von SanDisk, in einer Pressemeldung zitiert. FlashSofts Software ergänze SanDisks Enterprise-SSD-Produkte. Der Kauf des Unternehmens werde sich ab 2013 positiv auf die Bilanz auswirken.

Themenseiten: Business, SSD, SanDisk, Server, Servers, Storage, Übernahmen

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SanDisk stärkt Enterprise-SSD-Geschäft mit Übernahme von FlashSoft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *