Mindjet macht Onlineversion seines Mindmapping-Tools kostenlos verfügbar

Mit "Mindjet Connect Free" lassen sich pro Account zwei Mindmaps mit 2 GByte Speicherplatz kostenlos nutzen. Darauf können beliebig viele Gäste zugreifen. Zum Funktionsumfang gehört auch der Export zu Evernote.

Mindjet hat eine kostenlose Version seiner MindMapping-Software MindManager vorgestellt. Im Rahmen des Cloud-Services Mindjet Connect Free lassen sich pro Account bis zu zwei MindManager-Maps erstellen und mit beliebig vielen Gästen teilen.

Mindjet Connect Free steht als separates Produkt online zur Verfügung. Es ist aber auch Teil jeder Version von MindManager 2012 Professional für Windows. So können Nutzer der Lizenzen von verschiedenen Geräten aus auch ohne Desktopversion auf ihre Daten zugreifen.

Mindjet empfiehlt Mindmaps nicht nur für das Brainstorming, sondern auch um Suchergebnisse zu ordnen, Meetings zu strukturieren und Projekte zu managen (Screnshot: Mindjet).
Mindjet empfiehlt Mindmaps nicht nur für das Brainstorming, sondern auch, um Suchergebnisse zu ordnen, Meetings zu strukturieren und Projekte zu managen (Screnshot: Mindjet).

Jedes Nutzerkonto von Mindjet Connect Free ist mit 2 GByte Speicherplatz ausgestattet. Der Zugriff kann von PCs, Notebooks und anderen mobilen Endgeräten aus erfolgen. Dateien werden verschlüsselt übertragen und abgelegt.

Zum Funktionsumfang gehören eine Aufgabenverwaltung, Priorisierung und mehrere Planungsfeatures. Außerdem sind Suchwerkzeuge für das Web und den Onlinenotizdienst Evernote integriert. Maps oder Teilbereiche lassen sich auch nach Evernote exportieren oder mit Hilfe der Aufgabenmanagement-App Cohuman bearbeiten.

Downloads zu diesem Artikel:

Themenseiten: Business, Kommunikation, Mindjet, Mittelstand, Mobile, Personal Tech, Tablet, evernote, iPad, iPhone

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Mindjet macht Onlineversion seines Mindmapping-Tools kostenlos verfügbar

Kommentar hinzufügen
  • Am 12. August 2012 um 17:25 von Rudolf Mader

    Guten Tag, ist Ihnen auch aufgefallen, dass der Server von Mindjet Connect oftmals über Stunden nicht erreichbar ist. Bsp. 12.08.2012. Das ist besonders ärgerlich, wenn man auf die hinterlegten Daten dringend braucht.
    Das Mindjet funktioniert einwandfrei. Wenn der Server funktioniert, ist es eine gute Sache. Nur, solche Serverausfälle sind einfach nicht zumutbar.
    RM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *