Verbatim stellt SATA-III-SSDs im 2,5-Zoll-Format vor

Sie laufen doppelt so schnell wie ihre SATA-II-Pendants. Verbatim spezifiziert bis zu 550 MByte/s im Lesezugriff und bis zu 510 MByte/s beim Schreiben. Die mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen beträgt zwei Millionen Stunden.

Verbatim hat zwei SATA-III-SSDs im 2,5-Zoll-Format eingeführt. Sie sind laut Hersteller doppelt so schnell wie ihre SATA-II-Pendants. Das Modell mit 120 GByte kostet zum Start 199 Euro unverbindliche Preisempfehlung; zudem ist eine 240-GByte-SSD für 399 Euro verfügbar.

SATA-III-SSD (Bild: Verbatim)
SATA-III-SSD (Bild: Verbatim)

Konkret betragen die Geschwindigkeiten nun bis zu 550 MByte/s im Lesezugriff und bis zu 510 MByte/s beim Schreiben. Die Host-Geschwindigkeit beträgt 6 GBit/s. Verbatim verbaut einen SandForce-2281-Controller mit erweitertem Wear-Levelling, verbesserter Fehlerkorrektur und Algorithmen zur Steigerung der Lebensdauer.

Unter Windows 7 werden Self Monitoring and Reporting Technology (SMART) wie auch der TRIM-Befehl unterstützt. Verbatim empfiehlt daneben Windows Vista und XP, Mac OS X 10.4 oder höher beziehungsweise Linux 2.4.0 oder höher. Die SSDs wiegen rund 96 Gramm und messen 10 mal 7 mal 9,6 Zentimeter.

Die mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (Mean Time Between Failures, MTBF) ist mit zwei Millionen Stunden spezifiziert. Verbatim sagt zwei Jahre Garantie zu.

Themenseiten: Flash, Hardware, SSD, Storage, Verbatim

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Verbatim stellt SATA-III-SSDs im 2,5-Zoll-Format vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *